an der Küste sich brechende Wellen (reflexive Verben / Partizip I)

Discussion in 'Deutsch (German)' started by avadrei, Oct 14, 2013.

  1. avadrei Junior Member

    Greece
    Greek
    Es steht im Duden Wörterbuch:
    Ohne Partizip I stünde es: Wellen, die sich am Strand, an der Küste brechen.

    Wenn wir Partizip I verwenden möchten, dann ändern wir die Wortstellung nicht, oder?

    Deshald würde ich schreiben: sich am Strand, an der Küste brechende Wellen.

    Welche ist die richtige Stellung von sich?

    Danke
     
  2. dubitans Senior Member

    Vienna, Austria
    German - Austria
    avadrei, Du bist besser als der Duden. Ich halte

    sich am Strand brechende Wellen
    sich an der Küste brechende Wellen

    für besser als

    am Strand sich brechende Wellen
    an der Küste sich brechende Wellen
     
  3. Glockenblume Senior Member

    France
    Deutsch (Hochdeutsch und "Frängisch")
    Ich persönlich bevorzuge die DUDEN-Variante, aber nicht aus grammatikalischen Gründen (da ist die Variante von avadrei und dubitans tatsächlich naheliegender), sondern aus rhythmischen Gründen.
     

Share This Page