das gewiß bewunderungswürdige Virtuosenstück

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Löwenfrau, Dec 19, 2011.

  1. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    Hallo Leute,
    Ich habe wieder Probleme, einen Satz zu übersetzen. Hier verstehe ich nicht diesen Zusammenhang (in Blau):

    Die Scholastik ist das ungeheure und formell gewiß bewunderungswürdige Virtuosenstück, die christliche Theologie und ihre Magd, die christliche Philosophie, in das Wortsystem des vergötterten Aristoteles (Aristotelis logica ipsius Dei logica est) hineinzupressen oder die christliche Lehre aus den alten Worten herauszupressen, auszudrücken.

    Ich verstehe die Wörter, aber nicht den Zusammenhang. (Jedoch, "Virtuosenstück" ist nicht ganz klar für mich). Hättet ihr Vorschläge?

    Vielen Dank!
     
  2. Thomas W. Senior Member

    Deutsch
    Virtuosenstück bedeutet hier dasselbe wie Kunststück und ist sarkastisch gemeint.
     
  3. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    Ja, ich hatte diesen Sarkarmus bemerkt. Das hilft, aber ich weiss noch nicht, was alles zusammen bedeutet.
     
  4. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    Vielleicht meint der Author:
    - this virtuosism is the most extraordinary and, in formal terms, it is certainly admirable.

    Was denkt ihr? (Vielleicht mein English ist sehr schlecht hier, aber erst versuche ich nur den Satz zu verstehen...)
     
  5. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    Taking into account what comes next, I think "Virtuosenstück" could be replaced by "Zauberkunst[stück]". Is that it?

    And maybe the whole phrase could be in Engl: Scholastik is the extraordinary and, in formal terms, admirable virtuosism/prestidigitation, which...

    Thanks!
     
    Last edited: May 6, 2013

Share This Page