1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

Dazu/ Dabei muss man wissen, dass es einen gab

Discussion in 'Deutsch (German)' started by gvergara, Aug 20, 2013.

  1. gvergara

    gvergara Senior Member

    Santiago, Chile
    Español
    Guten Tag:

    Ich möchte wissen, ob man dazu durch dabei in folgendem Satz ersetzen darf. Danke im Voraus

    Warum Marc ausgerechnet mich zu seinem Freund erwählt hat? Ich weiß es nicht. Vielleicht bin ich für ihn der kleine Bruder, den er nie hatte. Dazu muss man wissen (... Dabei muss man wissen, ...), dass es einen gab. Neun Monate lang. Bis zur Geburt.
    Aus "Nächsten Sommer" von Edgar Rai

    Gonzalo
     
    Last edited: Aug 20, 2013
  2. lingpil

    lingpil Senior Member

    Lisboa
    German & Russian
    Ja, kann man. Spontan ziehe ich zwar "dazu" vor, aber es ist mehr eine Frage der Gewohnheit. Es gibt nichts was gegen "dabei" spricht.
     
  3. Gernot Back

    Gernot Back Senior Member

    Cologne, Germany
    German - Germany
    Dazu und dabei sind nicht synonym in allen Kontexten:

    dazu muss man wissen

    oder

    dabei muss man wissen, ​

    ... hier vielleicht. Aber bei:


    • Eine große Portion Fritten, bitte!
    • Möchten Sie Ketchup oder Mayo dabei? :thumbsdown:

    ..., wie man das hier im Rheinland sagt, kräuseln sich mir regelmäßig die Fußnägel!:eek:

    Am liebsten würde ich da immer sagen:

     
  4. ablativ Senior Member

    German(y)
    Kann man wirklich nicht sagen "Ich hätte gerne Ketchup bei den Pommes" (quasi als Beilage)? Und falls ja, warum wäre dann "Möchten Sie Ketchup oder Mayo dabei?" so schrecklich verkehrt, dass sich dir die Fußnägel kräuseln?

    Dass "dabei" in anderen Zusammenhängen auch weitere Bedeutungen haben kann, steht natürlich außer Frage.
     
    Last edited: Aug 21, 2013
  5. dubitans Senior Member

    Vienna, Austria
    German - Austria
    Butter bei die Fische, wie der hyperakkusative Hamburger sagt.
     
  6. Gernot Back

    Gernot Back Senior Member

    Cologne, Germany
    German - Germany
    Das klingt für mich absolut falsch. Eben so wie du sagst: als ob Ketchup oder Mayonnaise eine Beilage zu den Pommes frites wären, die man sequentiell hintereinander getrennt nebenbei äße (ähnlich wie den Salat in einem getrennten Schälchen) ohne dass beides (die Pommes frites einerseits und das Ketchup bzw. die Mayonnaise andererseits) vor dem Magen miteinander in Berührung kämen.

    Mir kräuseln sich aber auch die Fußnägel, wenn mich die Verkäuferin in der Bäckereifiiale nach dem Einpacken der gewünschten Brötchen fragt: Kommt noch was dabei?

    Für berechtigter, als die Frage, ob noch etwas dabei kommt, hielte ich da die Frage, ob noch jemand dabei käme; etwa weil ihn der Erwerb der Verfügungsgewalt über ein Brötchen besonders erregt.;)
     
    Last edited: Aug 21, 2013

Share This Page