Dekolleté

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Frank78, Oct 11, 2013.

  1. Frank78

    Frank78 Senior Member

    Saxony-Anhalt
    German
    Anmerkung der Moderatorin: Aus diesem Thread ausgekoppelt.. :)

    Das ist doch Quatsch. Eine Frau hat kein Dekolleté", wenn sie nackt ist, d.h. wenn man über den Körper an sich spricht.
     
    Last edited: Oct 11, 2013
  2. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Manche Frauen haben es doch. Kommt darauf an.
     
  3. Frank78

    Frank78 Senior Member

    Saxony-Anhalt
    German
    Nein. Siehe meinen Post #5.

    Und hier: http://www.dict.cc/?s=Dekolleté

    Dekolleté hat immer etwas mit Kleidung zu tun, im Gegensatz zu "cleavage".
     
  4. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Ich sehe es halt anders. I think women not wearing clothes can also have cleavage. Wieso nicht, eigentlich?

    Manche Männer habe es mittlerweile auch, ohne Kleidung. (Man-boobs)
     
  5. Frank78

    Frank78 Senior Member

    Saxony-Anhalt
    German
    Ich dreh gleich durch. :D

    Richtig, aber sie haben KEIN Dekolleté. Cleavage und Dekolleté sind nicht 100%-ig deckungsgleich in ihrer Bedeutung.

    Zum Beispiel kann man im Deutschen sagen: "Das Kleid hat ein tiefes Dekolleté", ohne dass das Kleid jemand trägt.

    Dekoletté beschreibt Kleidung (bzw. das Nichtvorhandensein von Stoff)
     
    Last edited: Oct 11, 2013
  6. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Point taken. Ich verstehe, was du meinst. I wish my cleavage was/were bigger. (Not really.)

    Warum kann man nicht sagen "Ich habe in meinem Dekolletee ein paar Leckerbissen gefunden." Das geht um "cleavage" oder etwa nicht?
     
  7. dubitans Senior Member

    Vienna, Austria
    German - Austria
    Dekolletee/Dekolleté ist durchaus als "elegantes Vermeidungswort" gebräuchlich und tritt als solches an die Stelle von "Busen".
    Situation: elegantes Wiener Damenmodengeschäft:
    Gnädige Frau, bei Ihrem Dekolletee können Sie sich dieses Kleid durchaus leisten.
     
  8. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Ich muss, aber muss einfach ein :) hinzufügen. Weiß nicht weswegen.

    It's a knee-slapper, and on point, all at the same time.
     
  9. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Ich würde mich da nicht so weit raus lehnen ("Quatsch"). Dubitans (#15) hat recht. Dekolleté ist kann durchaus eine Euphemismus für Busen sein... Wobei Busen ja selbst wieder ein Euphemismus ist... Aber das ist eine andere Geschichte. So ist das halt mit den Euphemismen. Wenn sie erst einmal zu verbreitet sind, dann taugen sie als solchen nicht mehr und man braucht neue.
     
  10. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Guten Abend :)

    So etwas kann die Verkäuferin aber nur sagen, wenn sie das Dekolleté der Kundin sehen kann -- und das Dekolleté ist der ganze Bereich vom Hals bis zum Beginn eines weit ausgeschnittenen Kleidungsstückes.

    Wenn die Kundin in einem engen Rollkragenpullover vor der Verkäuferin stünde, unter dem sich der Busen abzeichnet, dann wäre es absurd, von "Dekolleté" zu sprechen; dann würde die Verkäuferin vielleicht eher sagen. "Bei Ihrer Figur...".

    Nach meinem Verständnis ist "Dekolleté" daher kein Euphemismus für "Busen". Ein Teil des Busens ist Bestandteil des Dekolletés.
     
  11. dubitans Senior Member

    Vienna, Austria
    German - Austria
    Du glaubst mir einfach nicht, dass es - zumindest in Wien - so gebräuchlich ist, wie ich es geschrieben habe. Mit und ohne Rollkragenpullover. Da bin ich machtlos.

    Edit: "gebräuchlich" - deskriptiv
    "absurd" - präskriptiv
     
    Last edited: Oct 11, 2013
  12. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Hallo dubitans :)

    Ich kann und will Dir natürlich den Sprachgebrauch, den Du kennst, nicht ausreden. Ich berichte nur über den Sprachgebrauch, den ich kenne -- und es stimmt: Ich habe mich etwas absolut ausgedrückt, was eigentlich gar nicht meine Art ist. :eek: Also: Ich, hier in Hannover, fände es komisch, wenn jemand angesichts einer Frau in einem hochreichenden Oberteil von "Dekolleté" spräche. :)
     
  13. dubitans Senior Member

    Vienna, Austria
    German - Austria
    Hier gilt dieser Sprachgebrauch als "fein", Innenstadt, nicht Warenhaus. Es ist die alte Borniertheit: Herumreden um alles Körperliche.
     
  14. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Ja, herumreden ums direkt Körperliche täte man hier auch; man würde hier eben vermutlich sagen "Figur". :)idea: Ich sollte mal zu einem Feldversuch schreiten :D)
     
  15. Peek Senior Member

    Germany / Südhessen
    German/Deutsch
    Ich gebe zu, das Wort "Oberkörper" war von mir unglücklich gewählt. Der geschlechtsneutrale Begriff "Ausschnitt", als Übersetzung von "cleaveage", wäre wohl die richtige Wahl gewesen. Man kann "cleavage" nicht mit "Oberkörper" übersetzen. Ich denke, darauf wollte Frank78 hinaus. Entschuldigung, wenn ich daher für Verwirrung gesorgt habe. :(
     
  16. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Sagen wir's mal so: Ich höre diesen Euphemismus auch nicht täglich, er ist mir aber hinreichend bekannt, dass ich daran nichts "komisch" fände.
     

Share This Page