1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

Ist Weihnachten vorüber, kehrt wieder der Alltag ein (Syntax)

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Lucia_zwl, Dec 7, 2012.

  1. Lucia_zwl

    Lucia_zwl Senior Member

    Hallo zusammen!

    Wie kann man dieses Satz verstehen bitte?

    Ist Weihnachten vorüber, kehrt bei Mütherich wieder der Alltag ein.

    Das Glossar sagt: es kehrt wieder der Alltag ein-- hier: die Arbeit wird wieder ruhiger und geordneter. So darf ich es übersetzen, wie "after Christmas, Mütherich's life will be quieter and back to normal."? (In the context it mentions that Mütherich is quite busy before Christmas.)

    Ich weiß nicht:
    1. warum wird 'ist' vorgestellt? Bedeutet es "wenn Weihnachten vorüber ist,..."?
    2. was bedeutet "einkehren" hier?

    Vielen Dank!
     
  2. Leseratte10 New Member

    Deutsch
    Ja, "Ist Weihnachten vorüber, ..." bedeutet das selbe wie "wenn Weihnachten vorüber ist, ..."
    Der Alltag kehrt ein = es läuft alles wieder normal ab
     
  3. Gernot Back

    Gernot Back Senior Member

    Cologne, Germany
    German - Germany
    Es handelt sich um einen uneingeleiteten Konditionalsatz (uneingeleitet, d. h. ohne Einleitung durch eine Konjunktion).
     
  4. Hamlet2508 Senior Member

    English
    Daher auch die Inversion in der Wortstellung.
     
  5. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Man kann generell diese Art von Sätzen ineinander überführen:

    Ist a, dann geschieht b. <-> Wenn a ist, dann geschieht b.

    1. Ist Weihnachten vorüber, kehrt bei Mütherich wieder der Alltag ein.
    2. Wenn
    Weihnachten vorüber ist, kehrt bei Mütherich wieder der Alltag ein.

    1. klingt etwas poetischer, 2. ist die "normale" Satzstellung.

    Anderes (extrem kurzes) Beispiel:

    Geht Paul, geht Kurt.
    Wenn Paul geht, dann geht Kurt.

    Diese Form kommt zum Beispiel im Sprichwort vor:

    Kommt Zeit, kommt Rat.
    Wenn Zeit kommt, dann kommt Rat (Wenn etwas Zeit vorüber ist, dann erhält man einen Ratschlag, dann erfährt man, was zu tun ist. Die gleiche Idee gibt es bei: Der Morgen ist klüger als der Abend.)
     
  6. Lucia_zwl

    Lucia_zwl Senior Member

    Danke für alle euere Antworten!
    @Gernot: die Website ist wirklich hilfreich! Ich kann die als online Grammatikbuch benutzen:) Danke!
    @Hutschi: Danke für diese Beispiele! Von "Kommt Zeit, kommt Rat" habe ich irgendwo gehört. Wie kommt es, dass ich mich nicht daran erinnert habe!
     

Share This Page