Kleidung / Klamotten (Diskussion auf Deutsch)

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Anne De Winter, Jan 4, 2014.

  1. Anne De Winter Junior Member

    Bulgarian-Bulgaria
    Gibt es Unterschied zwischen "Kleidung" und "Klamotten"? In meinem Wörterbuch sind die Definitionen der beiden Wörter dieselbe, aber ich bin nicht ganz sicher.
    Danke im Voraus. :)
     
  2. Zwitter Senior Member

    Croatia
    Croatian
    Es wurde schon woanders behandelt:
    Quelle: http://german.stackexchange.com/questions/5108/unterschied-zwischen-klamotten-und-kleider
     
    Last edited: Jan 4, 2014
  3. Anne De Winter Junior Member

    Bulgarian-Bulgaria
    Können wir sagen,dass "Kleidung" "Klamotten", "Schmuck" und andere umfasst?
     
  4. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Hallo allerseits :)

    Nein, der Unterschied liegt in der Sprachebene: "Kleidung" ist standardsprachlich, und "Klamotten" ist umgangssprachlich (wie in Zwitters Zitat und Link erläutert). Beides bezieht sich auf Textilien wie Blusen, Hosen, Mäntel sowie Accessoires wie Gürtel. "Schmuck" (Ringe, Ohrschmuck etc) würde ich gesondert nennen; für mich gehören diese Teile nicht unmittelbar zur Kleidung dazu.

    Wenn man mit seinen Freunden spricht, dann kann man die Umgangssprache verwenden und von "Klamotten" sprechen.
    Wenn man zum Beispiel mit seinem Chef spricht, dann wird man normalerweise Standardsprache verwenden und "Kleidung" sagen.
     
  5. fdb Senior Member

    Cambridge, UK
    French (France)
    "Sprecher älter als ca. 50 Jahre sagen nicht Klamotten, sie sprechen von Kleidung. " (oben no. 2).

    Diese Zeitbestimmung ist nicht korrekt. Ich war Student in Tübingen in den 60er und 70er Jahren, also vor fast 50 Jahren, und damals schon war „Klamotten“ allgemein gebräuchlich.

     
  6. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Das ist richtig. Ich (54 Jahre) könnte im Freundeskreis durchaus davon sprechen, mir neue Klamotten kaufen zu wollen. Nur in einem eher formalen Ambiente (und in der Boutique, in der ich einkaufen möchte ;)) würde ich zweifellos "Kleidung" sagen oder die Dinge anders spezifizieren.
     
  7. Glockenblume Senior Member

    France
    Deutsch (Hochdeutsch und "Frängisch")
    Ich bin noch ein paar Jährchen unter der Fünfziger-Grenze, aber ich sage meistens "Kleider"...
    Wohl etwas altmodisch?
     
  8. Perseas Senior Member

    Athen
    Griechisch
    Ich erinnere mich an ein Geschehen des vorigen Jahres, das in einer Nachrichtensendung im Fernsehen (ich vermute, es war in DW) stattgefunden hatte. Ein Moderator hatte bezüglich eines Themas "Klamotten" gesagt und sofort hatte er es ins "Kleider" oder "Kleidung" verbessert und auch entschuldigte sich dafür. Das hatte mir dann einen Eindruck gemacht.
     
    Last edited: Jan 4, 2014

Share This Page