lassen zu

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Daniela.w, May 9, 2013.

  1. Daniela.w New Member

    Mandarin
    der Text: Sie ist schon über 70, doch “Oma“, was in China als besonders höfliche Bezeichnung gilt, mag sie nicht genannt werden. Auch nicht von Kindern. Tatsächlich lassen ihre Art zu reden, sich zu bewegen und ihr hellwacher Geist nicht auf ihr Alter schließen.Danach wirkt sie im Gegenteil blutjung. Nur ihr Gesicht verrät ihr wahres Lebensalter.

    wie kann ich den Satz "Tatsächlich lassen ihre Art zu reden, sich zu bewegen und ihr hellwacher Geist nicht auf ihr Alter schließen." verstehen?

    Danke im Voraus.
     
    Last edited: May 9, 2013
  2. Daniela.w New Member

    Mandarin
    ich verstehe jetzt. nicht "lassen zu", ist "Art zu reden, sich zu bewegen" :p
     
  3. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Hallo Daniela.w :)

    Ganz genau! :thumbsup: "Ihre Art zu reden, (ihre Art,) sich zu bewegen, ihr hellwacher Geist" sind einzelne Elemente. Und diese Elemente "lassen ... nicht auf ihr Alter schließen'" -- das heißt, man kann an diesen Elementen nicht ablesen, wie alt sie ist (und man hält sie deshalb für jünger als sie ist).
     
    Last edited: May 9, 2013
  4. Daniela.w New Member

    Mandarin
    Danke fuer das Korrigieren und die Erklaerung :)
     
  5. oberhaenslir Senior Member

    German, Switzerland
    Tatsächlich lassen ihre Art zu reden und sich zu bewegen sowie ihr hellwacher Geist nicht auf ihr Alter schließen.


    Tatsächlich > Modaladverbiale

    lassen > Prädikat 1. Teil

    ihre Art zu reden und sich zu bewegen sowie ihr hellwacher Geist > Subjekt

    nicht > Modaladverbiale

    auf ihr Alter > Präpositionalobjekt

    schließen. > Prädikat 2. Teil
     
  6. Daniela.w New Member

    Mandarin
    Danke ^^..................................
     

Share This Page