ob...oder in einem Nebensatz

Discussion in 'Deutsch (German)' started by thosecars82, Jun 19, 2014.

  1. thosecars82 Senior Member

    Spanish
    Hallo

    Sind beide Beispiele richtig?

    1. Wir gehen spazieren, ob es regnet oder (ob) die Sonne scheint.

    2. Ob es regnet oder die Sonne scheint, wir gehen spazieren.

    Danke
     
  2. Frieder

    Frieder Senior Member

     
  3. Arukami Senior Member

    Beide Sätze sind korrekt. Um noch etwas die Intention zu verdeutlichen, könnte man z. B. „egal“ noch hinzufügen:

    Wir gehen spazieren, (ganz) egal[,] ob es regnet oder die Sonne scheint.
     
  4. thosecars82 Senior Member

    Spanish
    Ich habe auch gefragt, weil ich das zweite Beispiel anders sagen wurde:
    2. Ob es regnet oder die Sonne scheint, gehen wir spazieren.

    Ist dieses Beispiel richtig?
     
    Last edited: Jun 19, 2014
  5. mattant Senior Member

    West Midlands, UK
    English - England
    Da die Phrase "[Egal] Ob es regnet oder die Sonne scheint," im Vorfeld steht, würde ich dann vermuten, dass gehen hinter dem Pronomen stehen MUSS, oder? Ich würde es nämlich so schreiben: "gehen wir spazieren"
     
  6. Glockenblume Senior Member

    France
    Deutsch (Hochdeutsch und "Frängisch")
    Der Satz "Ob es regnet oder die Sonne scheint, wir gehen spazieren" hat für mich etwas Elliptisches an sich:
    In Vollform könnte er lauten:
    (1) "Ob es regnet oder die Sonne scheint, ist mir egal: Wir gehen spazieren" oder
    (2) "Unabhängig davon, ob es regnet oder die Sonne scheint, gehen wir spazieren"
    Hier kommt dann tatsächlich das Verb nach dem Komma.
    Bei dem Ausgangssatz hingegen würde ich eher sagen: "..., wir gehen spazieren", - eventuell mit Doppelpunkt statt Komma
    "Ob es regnet oder die Sonne scheint: Wir gehen spazieren"
     

Share This Page