1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

Sie warten am Haus// Wir gingen zu Fuß zum Haus

Discussion in 'Deutsch (German)' started by gvergara, Jan 29, 2013.

  1. gvergara

    gvergara Senior Member

    Santiago, Chile
    Español
    Hallo:

    Ich habe eben disen Satz gelesen.

    Sie warten am Haus.

    Das Pronomen sie bezieht sich auf drei Anwälte, die das Testament einer eben verstorbenen Frau noch eröffnen müssen. Da sie keinen Schlüssel haben, müssen sie irgendwo bei der Wohnung der Erben warten (im Garten, am Eingangstür, o.Ä.) Darf man in disem Fall zu Hause nicht verwenden?

    Eine andere Person sagt dann

    Wir gingen zu Fuß zum Haus, Bootshaven ist ein sehr kleines Dorf.

    Warum hat man hier nicht nach Hause verwendet?

    Danke im Voraus,
    G.
     
    Last edited: Jan 29, 2013
  2. exgerman Senior Member

    NYC
    English but my first language was German
    An bedeutet nah, aber ausserhalb, ist also geeignet um die Stellung der Anwälte zu beschreiben. Die Anwälte sind zum Haus gegangen, sind also jetzt am Haus.


    Zuhause bedeutet nicht nur im eigenen Haus zu sein, sondern auch die Stimmung die man im eigenen Haus hat. Also passt das gar nicht auf die Anwälte. Nach Hause bedeutet zum Zuhause gehen.

    Ich weiss nicht ob Du Englisch kannst, aber zum Haus = to the house, nach Hause = to home, zu Hause = at home
     
  3. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    In den meisten Fällen ist "zu Hause" die eigene Wohnung.
    Ich gehe nach Hause.=Ich gehe heim.

    Möglich wäre:
    Sie warten bei ihm zu Hause. = Sie warten in seiner Wohnung/in seinem Haus.
    Das hat aber eine falsche Bedeutung.

    Sie warten vor seinem Haus, also am Haus. Deshalb funktioniert "zu Hause" nicht.
     
    Last edited: Jan 29, 2013

Share This Page