Und nun war ich in der hinteren Hälfte des Flugzeugs

Discussion in 'Deutsch (German)' started by guyper, Mar 12, 2013.

  1. guyper Senior Member

    French Creole
    "Und nun war ich in der hinteren Hälfte des Flugzeugs"

    Hi,

    When should I use nun instead of jetzt? Or is it a matter of preference?

    Thank you
     
  2. Robocop Senior Member

    Central Switzerland
    (Swiss) German
    "Und nun :tick:/ jetzt :cross: war (!) ich in der hinteren Hälfte des Flugzeugs" (refers to the past)
    "Und nun :tick:/ jetzt :tick: bin (!) ich in der hinteren Hälfte des Flugzeugs" (refers to the present)
     
  3. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Wo ist der Satz her, guyper?

    Man kann vielleicht auch sagen "... und so bin ich in die hintere Hälte des Flugzeugs gelandet ...".

    No pun intended.

    Anders gesagt, man kann das "nun/jetzt" mit "so" umgehen.

    Hope that makes sense.
     
  4. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Is "jetzt" really wrong in your example? I do not see a mistake.
    nun=jetzt=in diesem Moment - in this context.

    Ich denke, es ist vollkommen korrekt. Dasselbe gilt bei "nun".

    PS:
    Bereits Grimms Wörterbuch beschreibt den Fall:
    http://www.woerterbuchnetz.de/DWB?lemma=jetzt (Beachte die spezielle Rechtschreibung bei Grimm.)
    Diese Verwendung ist also durchaus nicht neu oder ungewöhnlich.


    Die Bedeutung: Und in diesem Moment war ich in der hinteren Hälfte des Flugzeuges.
     
    Last edited: Mar 13, 2013
  5. Robocop Senior Member

    Central Switzerland
    (Swiss) German
    "Jetzt" und "in diesem Moment" hören sich für mich seltsam an, wenn sie sich auf Momente in der Vergangenheit beziehen.
    Dementsprechend würde ich auch sagen, "Und in jenem Moment war ich in der hinteren Hälfte des Flugzeuges."
     
  6. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Ich habe hier ein Beispiel, bei dem "jetzt" verwendet werden muss.

    Wie machst du es dann in indirekter Rede?
    Er fragte sie: "Kommst du jetzt mit?"
    Er fragte, ob sie jetzt mitkäme. (Das wäre meine Umformung. Es spielt klar in der Vergangenheit.)

    Er fragte, ob sie in jenem Moment mitkäme. (Für mich erscheint das unklar, weil "jener Moment" nicht bestimmt ist.)
    Selbst "nun" funktioniert hier nicht, denn es drückt Ungeduld aus.

    Im Flugzeugbeispiel war es aber zu "jetzt" synonym.
     

Share This Page