1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

Wie furchtbar, seine Mutter beerdigen zu müssen

Discussion in 'Deutsch (German)' started by gvergara, Jan 29, 2013.

  1. gvergara

    gvergara Senior Member

    Santiago, Chile
    Español
    Hallo: Schaut euch bitte mal diese Zeilen an

    Meine Mutter sah aus, als habe sie die letzten drei Tage geweint. Mein Herz zog sich bei ihrem Anblick zu einem faltigen Klumpen zusammen. Wie furchtbar, seine Mutter beerdigen zu müssen.
    Aus "Der Geschmack von Apfelkernen" von Katharina Hagena

    Da es in diesem Fall um die Beerdigung der Mutter einer Frau geht, würde ich erwarten, dass man das entsprechende Possessivpronomen ihre verwendet; dagegen hat man seine maskuline Form (seine) verwendet. Kann dies als das sogennante "Generisches Maskulinum" beobachtet werden? Darf man in diesem Fall das Possessivum umgeschrieben werden (z.B.... Wie furchtbar, DIE EIGENE Mutter beerdigen zu müssen)?

    Danke im Voraus,
    G.
     
    Last edited: Jan 29, 2013
  2. exgerman Senior Member

    NYC
    English but my first language was German
    Sein ist auch das Possessivpronomen für man. Der letzte Satz handelt nicht von dem vorliegenden Fall, sondern von allen Fällen in denen man die Mutter beerdigt.

    Die eigene Mutter geht auch, und bedeutet mehr oder weniger das Selbe.
     
  3. gvergara

    gvergara Senior Member

    Santiago, Chile
    Español
    Das war ja logisch, vielen Dank ;)
     

Share This Page