1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

wurden doch die Qualitäten aufgefaßt (Mauthner)

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Löwenfrau, Jun 17, 2014.

  1. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    This passage is not altogether clear to me:


    "Die klugern Scholastiker hätten sich sagen müssen, daß die Quiddität, weil sie Materie und Form der Objekte zugleich bezeichnete, für die Qualität keine Wirkungsmöglichkeit übrig ließ; denn als wirkende Kräfte, welche entweder durch die Materie oder durch die Form unsere Sinne zu einer Reaktion veranlassen, wurden doch die Qualitäten aufgefaßt." Mauthner

    There is something obscure (to me) with the phrase order; when I try to change it, I get to:

    "Die Qualitäten wurden als wirkende Kräfte, welche entweder durch die Materie oder durch die Form unsere Sinne zu einer Reaktion veranlassen, aufgefaßt. Weil aber die Quiddität Materie und Form der Objekte zugleich bezeichnete, da hätten sich die klugern Scholastiker doch sagen müssen, daß sie (die Quiddität) für die Qualität keine Wirkungsmöglichkeit übrig ließ."

    Is that the meaning in the original passage?
     
  2. Frieder

    Frieder Senior Member

    Yes, in my opinion you analysed this Mauthnerism quite right :).
     
  3. Löwenfrau

    Löwenfrau Senior Member

    São Paulo
    Brazilian Portuguese
    Thanks for answering, Frieder. :)
     

Share This Page