1. The WordReference Forums have moved to new forum software. (Details)

zwei Paar Schuhe

Discussion in 'Deutsch (German)' started by perpend, Mar 22, 2013.

  1. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Es gibt irgendwie so eine Redewendung "Das sind zwei paar Schuhe", meaning that you can't compare apples and oranges, etc.

    Wie schaut es aus, wenn man sagt "Wir sind zwei paar Schuhe.".

    Witzig, oder daneben? Vielleicht wurde es tausendmal geschrieben. Ich habe nicht gegoogelt.
     
  2. sanne13 Junior Member

    Munich
    German
    Eigentlich finde ich deine Idee witzig, würde es aber nicht verstehen, wenn du es nicht erklärt hättest.

    Du kannst die Redewendung leider nur genau so verwenden, wie du zuerst geschrieben hast, etwa wenn einer zwei Dinge vergleicht, du aber findest, man kann sie nicht vergleichen:
    "Moment. Das sind aber zwei Paar Schuhe".
     
  3. Robocop Senior Member

    Central Switzerland
    (Swiss) German
    Eigentlich heisst es, "Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe" (verschieden im Sinne von ungleich).
    Anders gesagt, es handelt sich um ein Paar von zwei ungleichen Schuhen. Man könnte also auch sagen (würde mir sogar besser gefallen): "Das ist aber ein ungleiches Paar Schuhe."
    Zwei Paar Schuhe wären im übrigen vier Schuhe, welche normalerweise paarweise gleich sind, wenn nichts weiteres dazu gesagt wird.
     
  4. ablativ Senior Member

    German(y)
    Zwei verschiedene Paar Schuhe sind doch zwei Paare, also tatsächlich vier Einzelschuhe; sonst müsste es doch heißen "das sind zwei verschiedene Schuhe", oder? Ich kenne den Ausdruck auch nur als "das sind zwei Paar Schuhe". Man geht gedanklich davon aus, dass sie (die Paare) verschieden sind.

    Übrigens sagt man auch oft: Das sind zwei Paar Stiefel.
     
  5. sanne13 Junior Member

    Munich
    German
  6. ablativ Senior Member

    German(y)
    tyo
    Daneben! ;) Und gut, dass du nicht gegooglet hast, da ist absolut nichts (Relevantes).

    Was man sagen könnte: "Er und ich, das sind zwei Paar Schuhe".
     
    Last edited: Mar 22, 2013
  7. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Gemeint ist "zwei Paar Schuhe".

    Und die Form "Zwei Paar verschiedene Schuhe" ist im gegebenen Zusammenhang ein Sprachwitz, eine Redewendung, die ähnlich funktioniert wie die doppelte Verneinung. Grammatisch ist es falsch. Es wirk aber fast wie ein Möbius'sches Band oder wie ein Vexierbild.
     
    Last edited: Mar 22, 2013
  8. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    I've only every imagined two pairs of shoes (let's say jogging shoes and dress shoes) in my head, when using the phrase, and I don't even know where I picked it up.

    That's an interesting solution, ablativ. Thanks. What if it's "Du und ich"?

    "Du und ich, das sind zwei Paar Schuhe."

    Sounds good to me. :confused:

    Thanks everyone! Interesting thread.
     
  9. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Interesting may be that also "Hosen" is plural. Sie hat die Hosen an. = Sie ist der Chef. Auch in diesem Fall ist es (ursprünglich) ein Paar.

    Schuhe gehören zusammen. In "Du und ich sind zwei Paar Schuhe!" kommt also die Verschiedenheit zum Ausdruck, nicht das "Vermixen".
     
    Last edited: Mar 23, 2013
  10. ablativ Senior Member

    German(y)
    Ich schreibe hier nur meine Vermutung; sicher bin ich mir nicht, und ich bitte um weitere Ansichten dazu:

    "Du und ich, das sind zwei Paar Schuhe." Hier gehe ich davon aus, dass es sich um Personen handelt, die unterschiedlich sind.

    "Du und ich sind zwei Paar Schuhe!" Hier habe ich das Gefühl (das natürlich täuschen kann), als ob man die Personalpronomina (du, ich) miteinander vergleicht, so als würde man sagen "Mann und man sind zwei Paar Schuhe".

    Könnte das sein, oder ist das abwegig?
     
  11. Kajjo

    Kajjo Senior Member

    Deutschland (Hamburg)
    German/Germany
    @ablativ: Ich stimme Dir in beiden Annahmen zu. So klingt es auch für mich.
     
  12. Gernot Back

    Gernot Back Senior Member

    Cologne, Germany
    German - Germany
    Tausendmal (wenn nicht millionenfach) geschrieben und gesagt wurde eine andere Redewendung, die man in vielen modernen Sprachen als lateinisches Originalzitat verwendet und in der es speziell um Privilegien geht.

    Aber vielleicht läuft das ja genau auf das hinaus, was du sagen willst:

     
  13. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Mensch. Deutsche Sprache schwere Sprache. Das sind Feinheiten, aber stimmt---da gibt es einen feinen Unterschied.

    Würde man aber hauptsächlich in der gescriebenen Sprache merken, oder?

    Fällt einem das so auf, wenn man das nur schell sagt: "Du und ich sind zwei Paar Schuhe."

    EDIT: Just saw your post, Gernot, and haven't read it.
     
  14. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Jetzt etwas durchgelesen ... nein, nicht unbedingt was mit "Privilegien", sprich "reich" gegen "arm".

    Einfach "verschieden". Ist natürlich immer etwas relativ, wenn man (Sachen) vergleicht.
     
  15. Gernot Back

    Gernot Back Senior Member

    Cologne, Germany
    German - Germany
    Jetzt wo du relativ sagst, fällt mir ein, was wir idiomatischerweise auf Deutsch sagen, wenn Menschen oder Dinge absolut verschieden sind: grundverschieden!
     
  16. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Ist allerdings treffend, aber nicht so interessant wie eine Konstruktion mit "Schuhen". :)
     
  17. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Dresden, Universum
    German, Germany
    Wenn ich es logisch sehe, stimme ich ebenfalls in beiden Fällen zu.
    Allerdings wird es sicherlich vom Kontext überlagert.
     
  18. perpend

    perpend Senior Member

    American English
    Thanks again, everyone. This was way more helpful than I could have even imagined.
     

Share This Page