• WARNING: The forums will be closed for maintenance for 60-90 minutes starting at 10:30 am US Eastern Time (GMT -5, 2:30 pm in most of Europe).

a sense of anger, even if a little

perpend

Banned
American English
My own sentence: Ich empfinde einen Hauch von Wut, auf/gegen mich.

Context: I want to say that I feel a sense of anger, even if a little, towards myself.

Thanks for input!
 
  • Glockenblume

    Senior Member
    Deutsch (Hochdeutsch und "Frängisch")
    einen Hauch von Wut würde ich nicht sagen, weil Hauch Assoziationen von Zärtlichkeit weckt, und das nicht recht zu Wut passt.

    eine Spur von Wut oder ein Ansatz von Wut ginge noch eher, stellt mich allerdings selbst nicht ganz zufrieden.
    Vielleicht ein Anflug von Wut.

    Ansonsten würde ich mangels besserer Ideen unter Umständen eine leichte Wut schreiben und dafür das Verb abwandeln und, falls nötig, ein passendes Adverb miteinfügen:
    z.B.: Eine leichte Wut machte sich undeutlich in mir bemerkbar.
    Undeutlich verspürte ich mir eine leichte Wut.
    Kaum wahrnehmbar entwickelte sich in mir eine leichte Wut.
    Eine leichte Wut köchelte in mir auf.
    Eine leichte Wut streifte mein Gemüt.

    Das sind nur Ideen, es gibt viele andere, und im übrigen kommt es auf den weiteren Zusammenhang an.
     

    perpend

    Banned
    American English
    Tausand Dank, Glockenblume und ablativ. (Amazing, and creative input!). Mir ist inzwischen klar, dass der Kontext/Zusammenhang(!) nicht klar war.

    It's about a person whose "anger" is directed towards "me", not literally. In other words, it's not "self-anger", if that makes sense.

    Mir würde solchenen Dinger gefallen:
    Undeutlich verspüre ich eine leichte Wut deinerseits.
    Eine leichte Wut köchelt bei dir gegen mich über.
    Es entwickelt sich eine leichte Wut von dir, auf mich gerichtet. (Zu streng!?!).

    Thanks again. Very helpful.
     
    < Previous | Next >
    Top