Appetit auf / nach

PiotrB

Member
USA
Polish-Poland
Sind beide korrekt?
„Ich verspüre Appetit nach Pizza.“
„Ich habe heute voll Appetit auf Fisch.“

Kann es auch „Ich habe heute voll Appetit nach Fisch.“ sein?
 
Last edited:
  • Frieder

    Senior Member
    "Appetit auf ..." sagt man, wenn es um etwas zu essen geht.

    "Appetit nach ..." hört man öfter im Zusammenhang mit Nicht-Essbarem, zum Beispiel Öl, Macht, Ämter, Geld ...

    In deinen Beispielen würde ich also immer auf verwenden.
     
    Last edited:

    JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    "Appetit auf" ist wohl üblicher als "Appetit nach"
    Auf jeden Fall!
    Siehe Verlaufskurve

    Screenshot 2022-07-28 at 10-22-22 DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache.png


    Im DWDS wird "Appetit nach" als veraltet bezeichnet.
    DWDS
    veraltet: einen richtigen Appetit nach etw. haben
     

    Sowka

    Forera und Moderatorin
    German, Northern Germany
    In Bezug auf Essen würde auch ich immer "Appetit auf" sagen, wenn ich das Verlangen nach einem bestimmten Essen ausdrücken wollte.

    "Appetit nach" würde ich nur zeitlich verwenden: "Süßigkeiten esse ich nur selten. Aber ich bekomme immer großen Appetit nach einem langen Arbeitstag!"
     

    Hutschi

    Senior Member
    "Appetit nach" würde ich nur zeitlich verwenden: "Süßigkeiten esse ich nur selten. Aber ich bekomme immer großen Appetit nach einem langen Arbeitstag!"
    Das stimmt. Allerdings hat "nach" hier eine andere Bedeutung. Ich denke, es wird auch anders gesprochen (Appetit nach mehr = auf mehr - "nach" immer unbetont und relativ kurz, es ist ein Fast-Synonym zu "auf". Appetit nach einem=anschließend auf einen langen Arbeitstag! - nach betont und relativ lang.
    Vielleicht gibt es auch andere Möglichkeiten.
     
    Top