asking a Professor to read his papers

Löwenfrau

Senior Member
Brazilian Portuguese
Hallo!

Ich bin mich nicht sicher, wie das zu bitten: "... ich würde mich freuen, wenn Sie ihre Schrifften mir zur Verfügung stellte"?

It's about some academic papers, to which I have no access from Brazil in our University's systems. So, I have to ask the Author personally.
 
  • elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    papers (hier) = (wissenschaftliche) Arbeiten oder Artikel

    (Es gibt auch das Wort Abhandlungen, aber ich glaube nicht, dass man das heutzutage sehr oft verwendet.)

    Ich würde mich sehr freuen / Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir Ihre Arbeiten / Artikel zur Verfügung stellen / zukommen lassen würden.

    Ich gehe davon aus, dass Du bestimmte Arbeiten/Artikel im Sinn hast. Warum erwähnst Du nicht einfach die konkreten Arbeiten/Artikel, die Du lesen möchtest?

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir den/die Artikel "XXX" zukommen lassen würden.
     

    Löwenfrau

    Senior Member
    Brazilian Portuguese
    Üblich wäre:

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir Reprints oder Kopien Ihrer folgenden Artikel zukommen lassen könnten: ...
    It sounds very good, thank you. :)

    EDIT: Just one question: 'Reprints oder Kopien' could be a file? I don't mean he should send me a printed copy...
     

    Kajjo

    Senior Member
    Ja, das stimm, das klingt nach gedruckten Seiten. Je nach Copyright ist das auch nach wie vor nicht so unüblich. Alternative:

    ...Reprints oder pdf-Dateien...
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Also ich fände jegliche Präzisierung eigentlich überflüssig. Heutzutage wird ja praktisch alles per E-Mail geschickt, wenn es nur geht. Sollte der Professor die erwünschten Dokumente nur in gedruckter Form haben (was sehr unwahrscheinlich ist), so würde er das in seiner Antwort bekanntgeben. Ich bliebe also bei meinen Vorschlägen, ohne auf das Format hinzuweisen.
     

    Kajjo

    Senior Member
    Ja, Elroy, mein Vorschlag aus #3 ist üblich und verständlich und falls pdf zur Verfügung stehen, wird er die gewiss verwenden. Wenn nicht, würde sie sich vielleicht auch über echte Reprints freuen...
     
    < Previous | Next >
    Top