auch der Phantasie

dec-sev

Senior Member
Russian
Hello.


Die Beschädigung aller Staaten und aller Einzelnen durch den Krieg war so groß, die materiellen Folgen davon sind so schwer und verwickelt und bilden eine solche Bemühung und Belastung auch der Phantasie und des Gemütslebens der Einzelnen, daß darüber ein Gefühl nicht recht zum Ausdruck kommt,...


„Phantasie“ steht im Dativ, und, falls ich es richtig verstehe, bezieht sich auf „Bemühung“ und „Belastung“. Korrekt? Falls ja, welche Rolle spielt „auch“?
 
  • berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Nein, Phantasie steht im Genitiv (Belastung der Phantasie).
    Das auch bezieht sich darauf, dass nicht nur die Phantasie belastet ist, sondern auch andere Dinge.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Zur Satzstruktur:

    Sie bilden eine solche Bemühung und Belastung (auch) der Phantasie und des Gemütslebens der Einzelnen,

    "Bemühung" ist dabei näherungsweise ein Synonym zu "Belastung", beide gehören zusammen. "Bemühung" hat dabei die Nebenbedeutung "sie werden bemüht"="Sie werden herangezogen/verwendet".

    Die Phantasie und andere Dinge unterliegen der "Bemühung und Belastung".
     
    < Previous | Next >
    Top