burn the midnight oil

Swati Aiyer

Member
English
Ich suche einen Ausdruck für "to burn the midnight oil". Gibt es einen oder ist es einfach "bis tief in der Nacht arbeiten"?
 
Last edited by a moderator:
  • Frieder

    Senior Member
    Ich kenne "bis in die Puppen" eigentlich nur im Zusammenhang mit spätem Aufstehen, wie schon auf der verlinkten Seite zu lesen ist:

    "Da man ihm erzählte, Musiker hätten ein tolles Leben, so von wegen spät ins Bett und bis in die Puppen pennen, entschloss er sich, Musik zu studieren"

    "To burn the midnight oil" würde ich anders übersetzen: "die Nacht zum Tag machen".
     

    Hutschi

    Senior Member
    "bis tief/ spät in die Nacht hinein arbeiten" ist in völlig Ordnung.
    Das stimmt. Obzwar eine Redewendung/Redensart gesucht wurde. Es ist hier keine Inhaltsfrage sondern eine Stilfrage.

    "Die Nacht zum Tag machen" funktioniert sehr gut, hat aber als zusätzliche Konnotation, dass es bis in den nächsten Morgen reichen kann.
     
    Last edited:

    Lhost Vokus

    Senior Member
    German
    "Die Nacht zum Tage machen" kenne ich in erster Linie im Zusammenhang mit (exzessiven) Feiern bis tief in die Nacht.

    Wenn mit "to burn the midnight oil" gemeint ist, "bis tief in die Nacht arbeiten", dann finde ich "eine Nachtschicht einlegen" als Übersetzung passender.
     

    Schlabberlatz

    Senior Member
    German - Germany
    "Die Nacht zum Tage machen" kenne ich in erster Linie im Zusammenhang mit (exzessiven) Feiern bis tief in die Nacht.

    Wenn mit "to burn the midnight oil" gemeint ist, "bis tief in die Nacht arbeiten", dann finde ich "eine Nachtschicht einlegen" als Übersetzung passender.
    :thumbsup:

    "bis tief/ spät in die Nacht hinein arbeiten" ist in völlig [sic!] Ordnung.
    :thumbsup:

    ›bis in die Puppen‹ hört sich für meinen Geschmack ein bisschen kindlich an, wegen des Begriffs ›Puppen‹.
     

    manfy

    Senior Member
    German - Austria
    As a southerner, my first thought was "sich die Nacht um die Ohren schlagen."
    Granted, this may be understood as 'partying all night', but in the right context it is also understood as 'working all night'.

    Wiktionary examples seem to support this:
    [1] Manche Studenten schlagen sich vor wichtigen Prüfungen die Nacht um die Ohren, um zu lernen.
    [1] Um das Projekt rechtzeitig fertig zu bekommen, habe ich mir die Nacht um die Ohren geschlagen.
     

    Schlabberlatz

    Senior Member
    German - Germany
    Mit Puppen hat es aber nichts zu tun, eher vielleicht mit Statuen.
    Ich habe ja nicht gesagt, dass es kindlich ist, sondern nur, dass es sich (zumindest für mich) so anhört.

    Die Erklärung mit den Statuen habe ich früher schon mal gelesen, und es hört sich auch plausibel an, aber wieviel Prozent der Bevölkerung kennen wohl diese Erklärung?

    PS: Was würdest Du verwenden, wenn es eine Redewendung sein soll?
    "sich die Nacht um die Ohren schlagen."
    Das kann man sagen.
    "eine Nachtschicht einlegen"
    Das gefällt mir gut. Und man kann es wohl sogar als Redewendung ansehen, denn hier ist ja (denke ich) keine reale Nachtschicht gemeint, wo man „auf Maloche“ fährt, einstempelt und dann für eine festgelegte Zeit (Schicht) arbeitet, sondern einfach Arbeit zu hause zu nächtlicher Stunde, die irgendwann beendet wird.
     
    Top