dabei sein

gvergara

Senior Member
Español
Hallo:

Ich verstehe nicht, worauf dabei sein in diesem Fall hinweist, könnt ihr mir bitte helfen?

"Ich würde zu gerne Frido dafür verantwortlich machen, dass ich ein langweiliges Hausmütterchen geworden bin. Aber das stimmt nicht. Ich war dabei. Jeden einzelnen Tag. Man ist immer dabei."
Aus "Die Dienstagsfrauen" von Monika Peetz

Kann man dabei in diesem Zusammenhang als guilty deuten (ich war dabei, "anwesend", I was involved, als sich dieser Vorgang abgespielt hat)? Danke im Voraus

G.
 
Last edited:
  • manfy

    Senior Member
    German - Austria
    Yes, that's right.
    In this context I would translate 'Ich war dabei' as 'I was there'. The underlying meaning of this phrase, wherever it is used, depends on the context and on the individual interpretation of the reader.
    My personal interpretation for this specific case is: 'I was part of it (, hence I am equally guilty).'
     
    Last edited:
    < Previous | Next >
    Top