Danke/Danke schön

Fremdsprache_entusiasta

Member
English - US
Hallo allerseits :)


Oft höre ich "danke schön" und "bitte schön". Ich vermute "danke schön" höflicher als einfach "danke" ist. Wenn man "danke" anstatt "danke schön" sagt, finden die meisten diese eine Enttäuschung ist? Oder gibt es keinen großen Unterschied in der Wahrnehmung zwischen den beiden Ausdrücke?

Vielen Dank im Voraus!

Alex
 
  • Hutschi

    Senior Member
    Ich denke nicht, dass es höflicher ist.
    "Danke" ist etwas formaler.
    "Danke schön" ist etwas herzlicher.

    "Danke" ist in meiner Gegend wesentlich häufiger.


    Ich würde es symmetrisch verwenden:

    Bitte.
    Danke.

    ---
    Bitte schön.
    Danke schön.

    ---
    Wenn ich ein Geschenk bekomme - oder mich sehr über etwas freue, würde ich die längere Form vorziehen.

    Viele Grüße von Hutschi
     

    Leica

    Senior Member
    German
    Ich stimme Hutschi zu. Ohne seine Antwort gelesen zu haben, habe ich exakt das gleiche gedacht. Es ist nicht höflicher/unhöflicher sondern einfach freundlicher und herzlicher.

    "Danke schön" (manchmal mit einem etwas langezogenen "ö") sage ich z. B. gerne zu Freunden.

    Es gibt noch "Vielen Dank." das sage ich z. B., wenn ich in einer Bank war und etwas erledigt habe, bei dem mir jemand geholfen hat, zum Abschied.

    "Auf Wiedersehen und vielen Dank."
     

    Lykurg

    Senior Member
    German
    Meistens ist eine umfangreichere Form des Dankens intensiver. Wenn mir ein Geschenk große Freude bereitet hat und ich nur mit einem kurzen "Danke." antworte, ist mein Gegenüber vielleicht enttäuscht. Das ist aber eher eine Höflichkeit der Umgangsformen, als direkt auf sprachlicher Ebene verankert zu sein.
     

    LostHope

    New Member
    German - Germany
    Ich würde mal sagen "Danke" ist gleichzusetzen mit "Thanks" und "dankeschön" ist gleichzusetzen mit "Thank you" also kein wirklicher Unterschied, wie die anderen schon sagen, es ist etwas förmlicher ;)
     
    < Previous | Next >
    Top