Das in die Augen fallende überzeugende Verhältnis des ganzes zu seinen Teilen

< Previous | Next >

ffares

Senior Member
Arabisch
Was ist ist mit diesem Satzteil gemeint?
Hallo zusammen,
Ich habe die Bedeutung des mit der roten Linie hervorgehobenen Teils in diesem verschachtelten Satz nicht verstanden.


Für Ihre Hilfe bedanke ich mich bei Ihnen sehr.
 

Attachments

  • διαφορετικός

    Senior Member
    Swiss German - Switzerland
    Ist es mit der folgenden Gruppierung verständlich genug?
    "das ((in die Augen fallende) überzeugende) Verhältnis des Ganzen zu seinen Teilen"

    Oder welchen Teil verstehst du nicht?
     

    Maguia

    Member
    German
    Um den Satz zu verstehen, musst du noch weiter zurück im Text:

    ... weil sein Plan nicht aus theoretischen Grundsätzen abgeleitet ist, sondern das in die Augen fallende überzeugende Verhältnis des Ganzen zu seinen Teilen zeigt.

    Und ein bisschen umgeschrieben würde ich es so formulieren:

    Sein Plan zeigt das Verhältnis des Ganzen zu seinen Teilen, und dieses Verhältnis fällt in die Augen (ist auffällig) und überzeugt.
     

    Gernot Back

    Senior Member
    German - Germany
    Um den Satz zu verstehen, musst du noch weiter zurück im Text:

    ... weil sein Plan nicht aus theoretischen Grundsätzen abgeleitet ist, sondern das in die Augen fallende überzeugende Verhältnis des Ganzen zu seinen Teilen zeigt.
    Dein weiteres Zurückgehen im Text offenbart dessen Nebulosität nur noch mehr: Warum sollte zwischen einer Ableitung aus theoretischen Grundsätzen und der Demonstration des Verhältnisses zwischen dem Ganzen und seinen Teilen ein Widerspruch bestehen? Wieso muss etwas, das ohnehin in die Augen fällt, noch gezeigt werden?

    Ich fürchte, @ffares verschwendet seine Zeit mit einem Text, der Inhaltsleere hinter bombastischem Blabla versteckt.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Ich denke, es geht darum, dass man es völlig intuitiv erfassen kann. Es fällt in die Augen, es ist völlig offensichtlich, es ist unmittelbar klar, es ist nicht versteckt.

    Anders bei theoretischen Ableitungen: Die sind oft intuitiv nicht verständlich, nicht in die Augen fallend, nicht offensichtlich.
    ... weil sein Plan nicht aus theoretischen Grundsätzen abgeleitet ist, sondern das in die Augen fallende überzeugende Verhältnis des Ganzen zu seinen Teilen zeigt.
    Also: es ist nicht weitgehend schwierig zu verstehen, weil theoretisch abgeleitet und ansonsten eher verborgen, sondern es ist unmittelbar klar, auffällig, in die Augen fallend, intuitiv, offensichtlich, leicht zu entdecken und zu begreifen.
     
    < Previous | Next >
    Top