Dauernde Verstärkungen melden

Mordong

Member
Finnish - Helsinki
Hallo alle,

ich verstehe einen Ausdruck im Kontext nicht komplett:

,,Die Durchbruchsschlacht ist zu unseren Gunsten entschieden, die Russen weichen zurück. Da dauernde Verstärkungen gemeldet werden, geht die Division mit durchschnittlich nur 100 Gewehren je Kompanie zum Sturm.“

Ich hoffe, der Kontext reicht irgendwie. Was davor gesagt wurde, ist hierbei nicht wesentlich, und danach geht nur die Sturmbeschreibung weiter, Gegenangriff auf Gegenangriff, und von Verstärkung ist nicht mehr die Rede.

Ich verstehe hier dauernd als Bestimmung für Verstärkung, also nicht, dass andauernd gesagt wird, dass bald Verstärkung kommen wird. Aber versteht ihr das so, dass die Verstärkungen in dem Sinne andauernd kommen werden, dass eine nach der anderen kommt, dass die Verstärkung somit dauernd bleibt? Und bezieht sich die Meldung darauf, dass es bekannt ist, dass dieser Zufluss dauernd sein wird oder darauf, dass die Verstärkung schon da ist, der Autor mit seinen Leuten aber keinen Kontakt zu ihr hat, sondern weiß davon nur durch eine Meldung bzw. Meldungen? Und woraus lässt sich das schlussfolgern? :D

Vielen Dank für ihre Hilfe!
 
  • PaulQ

    Banned
    UK
    English - England
    Wie ich verstehe: "Seit der Ankunft der dauernden Verstärkungen, geht die Division mit durchschnittlich nur 100 Gewehren je Kompanie zum Sturm.“
     

    Kajjo

    Senior Member
    Ich verstehe das so:

    Da dauernde Verstärkungen gemeldet werden, geht die Division mit durchschnittlich nur 100 Gewehren je Kompanie zum Sturm.

    Da immer wieder neue Verstärkungen (neue Soldaten) eintreffen, geht die ....
     
    < Previous | Next >
    Top