der beste Kandidat, den wir jemals hatten

gvergara

Senior Member
Castellano (variedad chilensis)
Hallo,

Ist es möglich, in dem folgenden Satz das Perfekt zu verwenden? Zusammenhang: Britta und ihr Geschäftspartner Babak besprechen die Situation ihrer Praxis. Durch ein zwölfstufiges Verfahren behandeln sie anscheinend Menschen wie Julietta, die Selbstmord begehen wollen. Ihr Ziel ist es aber, die "besten" Kandidaten auszuwählen, die an Terroranschlägen teilnehemen könnten. Babak schlägt vor, Julietta in die Überlegungen über potenzielle Abnehmer einzubinden:

"Julietta befindet sich erst auf Stufe 03."
"Sie ist der beste Kandidat, den wir jemals hatten."

Aus Leere Herzen von Juli Zeh

Ich frage mich, kann man nicht ... den wir jemals gehabt haben sagen?

Danke im Voraus,

Gonzalo
 
  • Kajjo

    Senior Member
    den wir jemals gehabt haben
    Das wäre theoretisch auch möglich.

    den wir jemals hatten.
    Das ist viel üblicher und idiomatischer.

    In gesprochener Sprache überwiegt Perfekt bei Vollverben, aber de Hilfsverben "sein/haben" bilden eine Ausnahme. "War/hatte" sind wesentlich üblicher sowohl in der Alltagssprache als auch in Schriftsprache.

    Noch eine Anmerkung zu deinem Erklärungstext: Der Relativsatz muss möglichst kurz nach dem Bezugswort folgen. Hier ist er zu weit entfernt und es funktioniert nicht mehr. Besser wäre: "Anscheinend behandeln sie Menschen, die Selbstmord begehen wollen, durch ein zwölfstufiges Verfahren."
     
    Top