Dipl.-Ing./Master

defratchit

Senior Member
English - United Kingdom
Ich übersetze gerade ein Stellenangebot und weiß nicht, welcher britischen Qualifikation der 'Dipl.-Ing./Master' entspricht.

Für die Mitarbeit in unserem Referat „Stadtplanung, Hochbau, Tiefbau“ suchen wir zum 01. Februar 2013 befristet für 2 Jahre eine/n
Architektin/Architekten
Dipl.-Ing./Master

'Grad. Eng.' und 'M-Eng' habe ich schon gefunden aber heißt es, wenn sie hier im Deutschen zusammen geschrieben werden, dass der Berwerber entweder/oder haben darf oder muss er beide Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen haben?

< ....>

Anmerkung der Moderatorin: Das zweite Thema ist in diesen neuen Thread abgespalten worden. Bitte immer nur ein Thema pro Thread ansprechen (Forenregel 2). Vielen Dank! :)


Vielen Dank im Voraus!
 
Last edited by a moderator:
  • Demiurg

    Senior Member
    German
    'Grad. Eng.' und 'M-Eng' habe ich schon gefunden aber heißt es, wenn sie hier im Deutschen zusammen geschrieben werden, dass der Berwerber entweder/oder haben darf oder muss er beide Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen haben?
    Diplom ist der alte Studienabschluss, der im Zuge des Bologna-Prozesses durch den Master ersetzt wurde. (=> entweder/oder)
     

    defratchit

    Senior Member
    English - United Kingdom
    Danke! Das sind sehr nützliche Informationen. Heißt das denn, dass der Bewerber, sollte er das englische Gegenstück abgeschlossen haben, NUR den M-Eng haben muss, weil das Grad. Eng. zu wenig für diesen Job wäre?

    Nochmal vielen, vielen Dank!
     

    manfy

    Senior Member
    German - Austria
    Danke! Das sind sehr nützliche Informationen. Heißt das denn, dass der Bewerber, sollte er das englische Gegenstück abgeschlossen haben, NUR den M-Eng haben muss, weil das Grad. Eng. zu wenig für diesen Job wäre?
    Yes, that's the literal commonly perceived meaning of the job ad, the minimum requirement is a masters degree or a Dipl.-Ing. degree (or any other equivalent).
    Of course, from real life we know that the right person with a bachelors degree is much more worth than the wrong person with a PhD!

    Therefore, no applicant in his/her right mind pays much attention to those details in job ads - after all, most of those ads are written by HR admins without any degree and without knowledge what the actual difference is. If interested applicants feel they're right for the job they will apply.

    < ... >
     
    Last edited by a moderator:
    < Previous | Next >
    Top