ein Rentner ist kein Düsenjet

ciop

Senior Member
Italian
Hallo,
ich übersetze gerade ein Buch (Jugendliteratur)
Ein Junge, der sich immer die Mathe-Schulaufgaben + Klassenarbeit von seiner Kameradin machen lässt, kommt erst bei Acht-Uhr-Läuten in die Klasse. Absichtlich. Denn er mag es nämlich nicht, wie sich etliche Kinder in seiner Klasse vor Schularbeit aufführen. Gerade die, die sowieso meistens Einser oder Zweier bekommen, hupfen herum und jammern, dass sie diesmal nichts können und garantiert einen Fünfter kriegen werden.
Seine Kameradin sagt: Es wird ja auch langsam Zeit!
Und der sagt: Ein Rentner ist kein Düsenjet!

Warum Rentner??? Er ist natürlich kein Rentner (er ist 11)
Vielleicht "Rentner" weil er in Mathe "nicht tätig ist" und andere arbeiten lässt??
Vielen Dank im voraus!!!!!!!!!!!!!!
 
  • Hutschi

    Senior Member
    Das ist natürlich ironisch gemeint. "Rentner" steht in scharfem Kontrast zu seinem Alter.
    Es bedeutet sinngemäß: "Immer schön mit der Ruhe. Regt Euch bloß nicht auf, dass ich so spät komme."

    Eine Variante ist: "Ein alter Mann ist kein Düsenjäger!"
     

    Goldstein

    New Member
    German
    Ich bezeichne das nicht als Ironie. Er will ja nicht das Gegenteil davon sagen, dass er ein Rentner ist. Es ist halt einfach eine Witz, eine Anspielung auf seine Arbeitsmoral.
    Ironie wäre: "Maaaan, bin ich fleißig" und nicht "Mensch bin ich ein Faultier" (dahin geht das)
     

    Kuestenwache

    Senior Member
    German-Germany
    "Ein alter Mann ist kein D-Zug" oder "Ein Renter ist kein Düsenjet" ist einfach ein fester Audruck für "Ist ja schon gut, ich bin nicht so schnell".
     

    mannibreuckmann

    Senior Member
    Ich sehe es auch nicht als Ironie, sondern als eine Art Provokation.

    Die "Entschuldigung", die er vorbringt (Rentner, kann nicht so schnell), ist natürlich nicht nur Blödsinn - er geht damit auch noch in die Offensive, anstatt die Verspätung demütig auf seine Kappe zu nehmen.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Jedenfalls ist "alter Mann" nicht wörtlich gemeint.
    Ob die gesamte Redewendung als Provokation verwendet wird, hängt stark von der Situation und vom Tonfall ab.
    Ich halte es eher für eine scherzhafte (relativ) feste Redewendung in einer Reihe Varianten.
    Wieso es keine Ironie ist, verstehe ich nicht. Die Redewendung insgesamt ist meiner Meinung nach eine subtile Form von Selbstironie.

    Übrigens gibt es auch weibliche Formen:

    "'ne alte Frau ist doch kein D-Zug" (es gibt zwar keine D-Züge mehr, aber die Redewendung. Wahrscheinlich wird sie bald aussterben.)

    Die Selbstironie beteht im Alter. Meist wird die Redewendung von alten Leuten verwendet: http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~Ein%20alter%20Mann%20%2F%20Eine%20alte%20Frau%20ist%20doch%20kein%20D%20Zug!&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou
     

    Goldstein

    New Member
    German
    @Hutschi
    Ich hab halt Ironie bisher immer als Diskrepanz zwischen dem was man sagt und meint verstanden...er meint ja selbst, dass er ne lahme Socke ist...bestenfalls ist das ne "Methapher"...
    Wenn ich falsch liege...klär mich auf.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Er sagt, er sei ein alter Mann, dabei ist er ein Junge "Ich bin doch kein Düsenjet". Ich denke, das ist eine Diskrepanz. Eine Metapher wäre, würde er sich "buchstäblich" als alten Mann in einem bildhaften Sinne auffassen.

    Vielleicht liege ich aber auch falsch.
     

    ciop

    Senior Member
    Italian
    Ihr seid alle seeehr behilflich!!!!!!!!!!!! Ich werde eine entsprechende Redewendung finden.
    ich liebe eure Sprache und eure Kultur!!!!!!!!!!!!!
    Macht's gut!
     
    < Previous | Next >
    Top