eine Punktlandung hinlegen

Dymn

Senior Member
Hallo,

Ich verstehe nicht diesen übertragenen Begriff. Ist das so etwas wie die Aufgabe an der Stelle zu erledigen und Eindruck schinden? Ist es positiv? Wieso sprechen sie über ein Risiko?

F: Aber oft kommt man damit ja gut durch.
A: Genau – man kommt durch. Aber richtig gut ist es meistens nicht. Außerdem fühlt man sich schlecht dabei, weil man ja weiß, dass durch das Aufschieben negative Konsequenzen drohen. Dass nun wirklich nichts mehr vor der Abgabe dazwischen kommen darf. Das blockiert. Tatsächlich gibt es zu diesem Verhalten aber noch eine Steigerungsform. Für manche ist das Risiko eine Punktlandung hinzulegen ein richtiger Rausch, den sie brauchen. Das ist dann aber keine Prokrastination mehr sondern eine Persönlichkeitseigenschaft, wir sprechen da vom „Sensation Seeking“.


Danke im Voraus
 
  • Demiurg

    Senior Member
    German
    "eine Punktlandung hinlegen" bedeutet, bei einer Landung den Zielpunkt exakt ("auf den Punkt genau") zu treffen. Hier wird der Ausdruck im übertragenen Sinn verwendet. Es geht darum, die Aufgabe exakt zum vorgegebenen Zeitpunkt fertigzustellen.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Die Schwierigkeit ist hier der Teil:
    Für manche ist das Risiko eine Punktlandung hinzulegen ein richtiger Rausch, den sie brauchen.

    Gemeint ist wahrscheinlich: wohl: Für manche ist das Risiko einzugehen,
    eine Punktlandung hinlegen zu müssen, ein richtiger Rausch, den sie brauchen.

    Man macht alles mögliche statt der eigentlichen Aufgabe, was mehr Spaß macht (man prokrastiniert), statt die Aufgabe zu erledigen, die Zeit wird immer knapper, aber letztlich will man doch noch pünktlich sein.
     

    JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    Worum geht es bei dem Dialog?
    Es handelt sich um ein Interview:

    „Es gibt niemanden, der unter Druck am besten arbeitet

    Warum wir uns bei der Prokrastination selbst belügen, erklärt Professorin Tabea Scheel im Interview.
    Aber oft kommt man damit ja gut durch.

    "damit" bezieht sich auf "Wer beispielsweise bei einer Hausarbeit prokrastiniert, kann den Text vor der Abgabe meist nicht noch einmal gründlich überprüfen. So entstehen Fehler, manches ist nicht zu Ende gedacht."
     
    Last edited:
    Top