Es ist ein seltsamer Zufall

EmmanuelOA

Senior Member
México - Español, English, Français
I have translated this phrase with my very poor German... would you please tell me if I'm right? Thanks!

Es ist ein seltsamer Zufall, dass alle die Menschen, deren Schädel man geöffnet hat, ein Gehirn hatten. [Ludwig Wittgenstein]

It is a very rare chance that beings, their heads open, have a brain.

OK I know it's wrong; it doesn't make much sense as I translated it... anyway I'll await your responses... many thanks
 
  • elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Mein Vorschlag:

    It is an unusual coincidence that all men whose craniums/crania have been opened, have proved to have a brain.
     

    gaer

    Senior Member
    US-English
    elroy said:
    Mein Vorschlag:

    It is an unusual coincidence that all men whose craniums/crania have been opened, have proved to have a brain.
    That's good!

    Here's another, with the original for reference:

    (Es ist ein seltsamer Zufall, dass alle die Menschen, deren Schädel man geöffnet hat, ein Gehirn hatten. [Ludwig Wittgenstein])

    It's an odd conincidence that all [the] men whose skulls have been opened had a brain.

    My choice of words has to do with the fact that I believe the sentence is highly sarcastic. I prefer "odd" or "curious" for "seltsam". :)

    Gaer
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Ich vermute inzwischen, dass "have proved to have a brain" nicht nur weniger geschickt, sondern gar falsch als Übersetzung sein kann.

    Ich hatte den Satz so aufgefasst: Es hat sich erst bei der Öffnung der Schädel dieser Personen herausgestellt, dass sie ein Gehirn hatten. Ist das richtig, ist "have proved to have a brain" meines Erachtens gar nicht schlecht, wenn auch etwas abweichend von den Wörtern in der Originalversion (wobei Gaers Version natürlich prima ist).

    Wenn der Satz aber eher eine ironische Beobachtung im Nachhinein ist (Es ist komisch, dass diejenigen, deren Schädel man geöffnet hat, bereits ein Gehirn hatten), würde ich sagen, dass meine Übersetzung gar nicht passen würde.
     

    Kajjo

    Senior Member
    Hallo Elroy,
    der Satz ist nicht nur ironisch, er ist einfach ein Scherz: So wie viele Menschen sich benehmen, könnte man annehmen, sie hätten gar kein Hirn. Es ist reiner Zufall, daß bisher alle, deren Schädel geöffnet wurde, tatsächlich eines besaßen. Wittgensteins Fassung ist wirklich kurz, knapp und sehr gelungen! Ich finde den Spruch wirklich klasse!
    Kajjo
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Danke, Kajjo. Ich hatte den Satz also richtig aufgefasst. Dementsprechend sehe ich keinen Bedeutungsunterschied zwischen meiner Übersetzung und der von Gaer, aber die von Gaer ist, wie du gesagt hast, näher am Originalsatz.
     

    gaer

    Senior Member
    US-English
    elroy said:
    Danke, Kajjo. Ich hatte den Satz also richtig aufgefasst. Dementsprechend sehe ich keinen Bedeutungsunterschied zwischen meiner Übersetzung und der von Gaer, aber die von Gaer ist, wie du gesagt hast, näher am Originalsatz.
    Right, Elroy. Our translations have exactly the same meaning, but words like "skull" ard "odd" get the feeling of humor across:

    Much like:

    "Can't you get it through your skull that…"

    And I've always loved the words "selstam" and "merkwürdig". If you have ever read any of the marvelous German translations of Sherlock Holmes, you will see these words used a great deal to capture the feeling of "odd", "curious" and even "singular" in the sense of "seltsam".

    "It was a most singular case". You would be amazed to see how well Doyle's stories read in English. The Victorian English translates very well to German, which is usually translated with a slightly "Victorian feel". :)

    Gaer
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Ich stimme dir zu, dass "odd" und "curious" geeignetere Übersetzungen sind als "unusual" - wobei ich "curious" humoristischer als "odd" finde. :)
     

    FloVi

    Senior Member
    Deutsch / Deutschland
    elroy said:
    Ich stimme dir zu, dass "odd" und "curious" geeignetere Übersetzungen sind als "unusual" - wobei ich "curious" humoristischer als "odd" finde. :)
    In Anbetracht der Tatsache, dass der Mann ein Philosoph und kein Komiker war, würde ich es nicht übertreiben und "odd" vorziehen. ;)
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Nun, "curious" ist zwar humoristisch, aber nicht unbedingt leichtsinnig. Man verwendet das Wort eigentlich im Alltag nur ganz selten, und insofern wirkt es "akademischer" als "odd". Ich finde eigentlich, dass "curious" den Witz des Satzes (im wahrsten Sinne des Wortes...also den "klugen Humor") ganz gut wiedergibt. Das ist aber Haarspalterei - schließlich ist es eine Geschmacksache.
     

    gaer

    Senior Member
    US-English
    elroy said:
    Nun, "curious" ist zwar humoristisch, aber nicht unbedingt leichtsinnig. Man verwendet das Wort eigentlich im Alltag nur ganz selten, und insofern wirkt es "akademischer" als "odd". Ich finde eigentlich, dass "curious" den Witz des Satzes (im wahrsten Sinne des Wortes...also den "klugen Humor") ganz gut wiedergibt. Das ist aber Haarspalterei - schließlich ist es eine Geschmacksache.
    I think a one syllable word works best in this translation because of the rhythm of the sentence, but I LOVE "curious" because it so droll when spoken by the English:

    "What a curious fellow".

    "Verquerer und verquerer!" rief Alice. (Sie war so überrascht, daß sie im Augenblick ihre eigene Sprache ganz vergaß)"

    "Curiouser and curiouser!" Cried Alice (she was so much surprised, that for the moment she quite forgot how to speak good English). :)

    Gaer
     

    nic456

    Senior Member
    UK
    alemán
    Sorry,

    It only occurred to my while having lunch that I know a different version of the above quotation. I recall a university professor talking about a surgeon who had opened so many skulls but never found any conscience .... :idea:
     
    < Previous | Next >
    Top