es ist möglich, ohne Meditation achtsam (zu) sein

thtamas

Senior Member
Hungarian
Hallo!

"es ist möglich" sagt man immer mit "zu + Infinitiv", oder geht auch ohne zu?

Kontext (hab' diesen in einem Artikel gelesen):
Der Ursprung der Achtsamkeitsverfahren liegt in der buddhistischen Lehre. Achtsamkeit ist eine Haltung, die allen Meditationen zu Grunde liegt. Allerdings ist es auch möglich, ohne Meditation achtsam sein.

Danke sehr!
 
  • bearded

    Senior Member
    Ich schließe mich den vorigen Antworten an. Theoretisch (aber wenig idiomatisch) wäre auch folgende Form möglich:
    (Das) Achtsamsein ist auch ohne Meditation möglich,
    wobei 'Achtsamsein' ein substantivierter Infinitiv ist - mit dem Adjektiv zusammengesetzt.
     
    Last edited:

    Gernot Back

    Senior Member
    German - Germany
    Ich schließe mich den vorigen Antworten an. Theoretisch (aber wenig idiomatisch) wäre auch folgende Form möglich:
    (Das) Achtsamsein ist auch ohne Meditation möglich,
    wobei 'Achtsamsein' ein substantiviertes Infinitiv ist - mit dem Adjektiv zusammengesetzt.
    Das ist gar nicht unidiomatisch, ich würde es aber getrennt schreiben:

    Achtsam sein ist auch ohne Meditation möglich.

    Wilhelm Busch said:
    Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr!
    Liste geflügelter Worte/V – Wikipedia.
     

    Gernot Back

    Senior Member
    German - Germany
    So geschrieben ist das Infinitiv dann nicht mehr substantiviert, oder? Wie wird es syntaktisch eingestuft, wenn es als Subjekt fungiert?
    Ich glaube schon, bin mir aber nicht ganz sicher. Ich denke auch, dass es nur funktioniert, wenn der nicht substantivierte (hier um ein Prädikativum erweiterte) Infinitiv ohne „zu“ im Vorfeld eines Hauptsatzes steht.

    Schon wenn man den Satz als Nebensatz konstruiert, geht es m. E. nicht mehr:

    *Er sagte, dass achtsam sein auch ohne Meditation geht.

    …, ist falsch; da muss es substantiviert oder mit „zu“ geschrieben werden.
     
    Last edited:

    bearded

    Senior Member
    ( so nebenbei: ich hatte ursprünglich ''das'' Infinitiv geschrieben, sorry. Wegen des unterschiedlichen Genus von ''Passiv'' und ''Infinitiv'' gerate ich oft in Verwirrung... ) ;)
     
    Last edited:
    Top