g/ml = Gramm bzw. Milliliter

< Previous | Next >

Hutschi

Senior Member
Hallo, heute beim Einkaufen ist mir die Angabe aufgefallen:
"g/ml" in der Bedeutung "Gramm bzw. Milliliter" statt normalerweise "Gramm pro Milliliter".

Ist diese Angabe jetzt häufig? Ist sie korrekt in sprachlicher Hinsicht?
Sie taucht bei Preisangaben auf. Beispiel: "Euro 0,49 g/ml"


Viele Grüße von Hutschi.
 
  • Doppelrahmstufe

    Senior Member
    Austria, German
    Auf jeden Fall dient es der Verwirrung -
    womöglich gibt es da eine EU-Verordnung dazu:D

    Es dürfte auch nur bei Produkten mit der Dichte von Wasser anwendbar sein, oder?
     

    Hutschi

    Senior Member
    Der Verkäufer erklärte mir, es bezöge sich auf ml bei Flüssigkeiten und auf g bei festen Stoffen, wie Semmeln.
    Mir fiel die Kennzeichnung bei den Semmeln auf. Sie ist aber bei vielen Artikeln im Konsum auf diese Weise vorhanden.
     

    Kajjo

    Senior Member
    Nein, die Angabe ist natürlich falsch und schwachsinnig -- hier zeigt sich der allgemeine Bildungsmangel. Bestimmt hat irgendein "Marketingexperte" sich die Beschriftung einfach machen wollen und die beiden alternativen Angaben derart stupide zusammengefaßt. Nicht einmal die EU bekommt so etwas fertig!

    Ich hoffe, daß das nicht einreißen wird!

    Kajjo
     
    < Previous | Next >
    Top