ganz sicher, sicher, sehr sicher

Jack Manatawa

Senior Member
Italian
ganz sicher, sicher, sehr sicher

Welches hört sich weniger sicher an und welches mehr?
 
Last edited by a moderator:
  • LeMaKaJa

    Member
    Deutsch
    "Ganz sicher" hört sich extrem sicher an
    "Sicher" hört sich ... nun, sicher an ^^
    "Sehr sicher" auch, aber es könnte weniger sicher sein.
    Aber im Großen und Ganzen gibt es nicht viel Unterschied zwischen den dreien.
    Ich hoffe, das hilft :)
     

    Sowka

    Forera und Moderatorin
    German, Northern Germany
    ganz sicher, sicher, sehr sicher

    Welches hört sich weniger sicher an und welches mehr?
    Ohne Kontext kann man keine gültigen Aussagen machen!
    Ich stimme @JClaudeK zu: Es hängt von der Person ab, die dies sagt, und von der Situation. Manche Leute sagen "Ich bin mir sicher", wenn sie sich absolut sicher sind, und würden nie "ganz sicher" oder "sehr sicher" verwenden. Auch je nach Kontext kann die eine oder andere Wendung nicht passend erscheinen.

    In welchem Kontext möchtest Du denn diesen Ausdruck verwenden, @Jack Manatawa ?
     

    Jack Manatawa

    Senior Member
    Italian
    Ich möchte meine Einstellung bezüglich einer Aussprache äußern. Wenn ich zum Beispiel sagen möchte, dass ich mir sicher bin, obwohl gleichzeitig nicht so ganz, weil ich einige Zweifel habe, wie sagt man das?
    Wenn ich aber sage, dass ich mir "ganz sicher" bin, dass die Aussprache nicht allzu schwierig ist, dann bedeutet das, dass ich mir sehr sehr sicher bin, oder?
     

    Kajjo

    Senior Member
    Wenn ich aber sage, dass ich mir "ganz sicher" bin, dass die Aussprache nicht allzu schwierig ist, dann bedeutet das, dass ich mir sehr sehr sicher bin, oder?
    Richtig.
    Wenn ich zum Beispiel sagen möchte, dass ich mir sicher bin, obwohl gleichzeitig nicht so ganz, weil ich einige Zweifel habe, wie sagt man das?
    Ich bin mir ziemlich sicher.

    Ziemlich sicher ist nicht ganz sicher. Ich kann mich auch irren.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Ich bin mir ganz sicher -- Es hängt vom Kontext und sehr stark von der Betonung ab. Wenn "ganz" betont ist, verstärkt es eher, wenn "ganz" unbetont und "sicher" etwas betont ist, schwächt es eher ab.

    Ich bin mir fast sicher, dass...
    = Es könnte sein, dass...

    "Es könnte sein" gibt kontextabhängig eine beliebige Wahrscheinlichkeit zwischen 0% und 100% an. Der Erwartungswert hängt vom Kontext ab.
    "Ich bin mir fast sicher, dass ..." - gefühlt liegt der Erwartungswert dichter an 100% als bei "es könnte sein ... ".

    Aber auch das hängt vom Kontext ab.

    Ich bin mir fast sicher, dass ...
    --- im Prinzip bin ich mir sicher, aber eben nicht zu 100%.
    --- Die Wahrscheinlichkeit liegt weit oberhalb von 50%, eher knapp unter 100%


    Beachte: Ich bin mir hundertprozentig sicher. Das bedeutet: Ich bin mir sicher. + Konnotation: Die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht stimmt, ist gering.

    "Ich bin mir sicher" zeigt immer eine subjektive Angabe. Solche sind nie hundertprozentig sicher. Es gibt immer eine Irrtumswahrscheinlichkeit größer als Null.

    edit: Erwartungswert ergänzt. leicht überarbeitet.
     
    Last edited:
    Top