Ich hätte eine Frage --> Antwort

islandinthesun

Senior Member
India - Hindi
Was ist eine passende Antwort auf "ich hätte eine Frage" bei einem freundlichen Gespräch? Meine Internetsuche hat die folgenden Möglichkeiten ergeben:
  • Bitte!
  • Nur zu!
  • Welche denn?
  • Schieß los!
  • Leg los!
  • Fang an!
Sind sie alle richtig für den Kontext? Kann ich die formellen Formen von diesen Ausdrücken bei einem beruflichen Gespräch verwenden (z.B. "Legen Sie los.")?
 
  • Lhost Vokus

    Senior Member
    German
    Außer "Fang an!" sind alle möglich. "Fang an!" wäre einen Antwort auf "Ich möchte dir was erzählen." (oder auch noch auf "Ich hätte ganz viele Fragen".).

    "Bitte!" ist förmlich und würde zwischen Fremden verwendet werden, aber nicht zwischen guten Bekannten.
     

    Lhost Vokus

    Senior Member
    German
    Kann ich die formellen Formen von diesen Ausdrücken bei einem beruflichen Gespräch verwenden (z.B. "Legen Sie los.")?
    "Legen Sie los" ist möglich, das ist aber schon etwas burschikoser. Aber wenn man sich schon aus anderen Gesprächen kennt, geht das.

    "Bitte!" und "Nur zu!" kann man bei formellen Gesprächen verwenden.

    "Welche denn" hat ein bißchen den Ton der Verwunderung, dass es Fragen gibt, das ist also nicht unbedingt eine freundliche Aufforderung.

    "Schießen Sie los!" ist schon ein jovialer Umgang. Wenn man sich nicht sicher ist, besser nicht verwenden.
     

    διαφορετικός

    Senior Member
    Swiss German - Switzerland
    Man muss (falls man das will) in einem solchen Fall ja eigentlich nur zeigen, dass man bereit ist, sich die angekündigte Frage anzuhören.
    "Ja?" finde ich eine gute Antwort, falls das Gegenüber es aufgrund der Umstände nicht als einen ironischen Ausdruck von Desinteresse interpretieren kann.
     

    berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Die Frage ist m.E. eher, ob dass Fragezeichen notwendig ist. Bei nur "Ja?" schon, um es als Aufforderung die Frage jetzt auch zu stellen und nicht als bloße Feststellung, dass dies im Prinzip möglich ist. Bei "Ja, bitte" ist dies aber klar und da sind weder ! noch ? wirklich notwendig.
     

    Hutschi

    Senior Member
    ...

    In formalerer Situation sage ich wohl meistens "Ja, bitte?!".

    Bestimmt ohne Ausrufezeichen, oder?

    Ich denke, wie Kajjo, dass "Ja, bitte?!" die mündliche formale Sprache besser darstellt, als nur ein Fragezeichen.

    Es ist laut Dudensprachberatung möglich:

    Fragezeichen

    Regel:

    • Gelegentlich werden ein Fragezeichen und ein Ausrufezeichen gesetzt, um einen Fragesatz gleichzeitig als Ausrufesatz zu kennzeichnen.

      ZUM BEISPIEL​

      • Was fällt dir denn ein?!
     
    Last edited:
    Top