im Mai jedeN Jahres

Discussion in 'Deutsch (German)' started by herrkeinname, Nov 12, 2006.

  1. herrkeinname

    herrkeinname Senior Member

    Polish
    Schaut euch mal bitte den Satz an:

    Diese Veranstaltung findet im Mai jeden Jahres statt.

    Meines Erachtens wurde das Indefinitpronomen "jeden" falsch dekliniert. Die einzige richtige Variante ist "jedes", oder?

    (Auf den Satz bin ich im Internet zufällig gestoßen).
     
  2. Jana337

    Jana337 Senior Member

    čeština
    Nun ja...
    Results 1 - 10 of about 841,000 for "jeden jahres".
    Results 1 - 10 of about 102,000 for "jedes jahres".

    Seltsamerweise klingt mir Ersteres viel besser, aber ich weiß nicht, warum es so sein sollte. :)

    Jana
     
  3. MrMagoo

    MrMagoo Senior Member

    Westphalia, Germany
    Westphalia, Germany; German
  4. cyanista

    cyanista законодательница мод

    NRW
    Belarusian/Russian
    In dem Zwiebelfisch-Artikel geht es aber um diesen und jenen, nicht um jeden. Das ist natürlich sehr verwirrend, aber jeden gehört eben nicht zu dieser Gruppe. Bei diesem eigensinnigen Wort sind beide Formen möglich und korrekt. :)

    http://canoo.net/services/Controlle...anner+Indef)&country=D&lookup=caseInSensitive
     
  5. elroy

    elroy Sharp-heeled Mod

    Chicago, IL
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Und wie verhält es sich denn bei "diesen" und "jenen"?

    Ich dachte immer, diese drei Wörter würden doch zur selben Gruppe gehören! :eek:
     
  6. cyanista

    cyanista законодательница мод

    NRW
    Belarusian/Russian
    Das Problem ist, sie sehen sich verdammt ähnlich. Und doch bestehen (oder sollte ich sagen, beharren ;) ) Grammatiken auf diesem Unterschied: dieser und jener dürfen nur stark gebeugt werden (siehe Sicks Artikel), wobei für jeder beide Formen zulässig sind.

    Es kann sich aber alles noch ändern. :D
     
  7. herrkeinname

    herrkeinname Senior Member

    Polish
    Auf der von cyanista angegebenen Seite steht noch "einem jeden, einen jeden, ein jedes". Gibt es eine feste Regel, die uns vorschreibt, wann wir eine solche Konstruktion gebrauchten sollen?
     
  8. cyanista

    cyanista законодательница мод

    NRW
    Belarusian/Russian
    Ich habe diesen alten Thread nochmal durchgelesen und gesehen, dass meine Erklärung nicht vollständig war. Jeder kann im Genitiv nur dann die schwache Endung -en bekommen, wenn es von einem stark gebeugten Substantiv gefolgt wird. "Im Mai jeden Jahres" ist also zulässig, aber "im Leben jeden Studenten" wäre falsch, man muss "im Leben jedes Studenten" sagen.

    Ähnlich verhält es sich bei den Pronomen all, mancher, welcher, irgendwelcher usw. Source: canoo.net

    Das weiß ich auch nicht so genau.:confused:
     
  9. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Ausnahme:
    Noch eine kleine Ergänzung: Wenn der stark flektierte unbestimmte Artikel vorausgeht, dann wird das Pronomen im Genitiv immer schwach flektiert.

    Im Frühjahr eines jeden Jahres.

    Dagegen wird es im Genitiv immer stark flektiert, wenn ein Adjektiv folgt:

    Der Beginn jedes neuen Jahres.

    Auch im Leben eines jeden Studenten wäre richtig.

    Analoge Beispiele findet man im Duden, Bd. 9.

    (Die Regeln gelten für den Genitiv. Im Nominativ ist "ein jedes Jahr" richtig.)
     
  10. cyanista

    cyanista законодательница мод

    NRW
    Belarusian/Russian
    Danke für die Ergänzung, Hutschi, aber könntest du auch noch erklären, was der Unterschied zwischen jeder und ein jeder ist? Kann man also beides sagen: "im Frühjahr eines jeden Jahres" und "im Frühjahr jeden Jahres"? "Im Leben jedes Studenten" und "im Leben eines jeden Studenten"? Worin liegt der Unterschied?
     
  11. herrkeinname

    herrkeinname Senior Member

    Polish
    Das möchte ich auch gern wissen:)
     
  12. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Statt "im Frühjahr jeden Jahres" kann man sagen: "Im Frühjahr jedes Jahres", statt "im Frühjahr eines jeden Jahres" kann man nicht sagen: "*im Frühjahr eines jedes Jahres."

    Ich denke, der Unterschied ist lediglich stilistisch. Ich sehe keinen Bedeutungsunterschied. Vielleicht gibt es Nuancen.

    Wichtig ist aber die Möglichkeit, unterschiedliche Ausdrucksformen zu besitzen, für den Klang und die Wirkung eines Textes.



    Viele Grüße von Hutschi.
     
  13. Kajjo

    Kajjo Senior Member

    Die Version mit "eines jeden" klingt heutzutage gehoben und leicht altmodisch und wird nur noch verwendet, um das "jeden" besonders zu betonen.

    Kajjo
     

Share This Page

Loading...