ist der Umsatz natürlich gesunken / natürlich wollen wir unsere Marktposition verbessern

< Previous | Next >

kgildner

Member
English - Ottawa Valley
Hallo Zusammen,

ich bin im Bereich Corporate Communications (aber auch in den Sprachendienstleistungen) unterwegs und zucke immer ein bisschen zusammen, wenn ich sehe, dass das deutsche "natürlich" (im Sinne von "selbstverständlich") direkt ins Englische als "naturally" übersetzt wird. Natürlich ist dies kein wirklicher Fehler (da das englische "naturally" auch in bestimmten Fällen "selbstverständlich" heißen kann), dennoch ist es aus meiner Sicht als Kanadier wirklich ungewöhnlich. Wir würden in solchen Fällen eher "of course" sagen, aber wohl deutlich weniger häufig als ein Deutscher.

Mich würde somit interessieren, was ihr alle vom Thema hält: "Natürlich" scheint, im Deutschen überwiegend als Füllwort verwendet zu werden -- sogar in (quasi formellen) Geschäftstexten. Wie würdet ihr z.B. folgende Sätze übersetzen?

"In diesem Jahr ist der Umsatz natürlich gesunken, aber wir antizipieren eine Verbesserung der Lage in den kommenden Monaten."
"Natürlich, wir wollen unsere Marktposition weiterhin konsolidieren."

Wenn ich die exakte Formulierung beibehalten müsste, würde ich in beiden Fällen "of course" verwenden, dennoch finde ich, dass das sich manchmal im Englischen etwas zu sperrig/ "awkward" liest. Habt ihr gute Alternativen, die man verwenden könnte, um das gleiche Gefühl wie im Deutschen rüberzubringen? Bin zwar Englisch-Muttersprachler, dennoch fallen mir manchmal solche Sachen schwer. :)

Danke!
 
Last edited:
  • ablativ

    Senior Member
    German(y)
    Mich würde somit interessieren, was ihr alle vom Thema hält: "Natürlich" scheint, im Deutschen überwiegend als Füllwort verwendet zu werden -- sogar in (quasi formellen) Geschäftstexten. Wie würdet ihr z.B. folgende Sätze übersetzen?

    A)
    "In diesem Jahr ist der Umsatz natürlich gesunken, aber wir antizipieren eine Verbesserung der Lage in den kommenden Monaten."
    B) "Natürlich, wir wollen unsere Marktposition weiterhin konsolidieren."
    Willkommen im Forum!

    In Satz A) ist "natürlich" kein Füllwort, sondern es bezieht sich auf bestimmte Gründe, die offensichtlich den Angesprochenen klar sind, z.B. nachlassende Konjunktur, firmeninterne, strukturelle Probleme usw. Das heißt, die Gründe für den niedrigeren Umsatz brauchen nicht explizit genannt zu werden, da alle bereits darüber Bescheid wissen.

    Satz B) ist eigentlich nicht idiomatisch. Man würde eher sagen: "Natürlich wollen wir unsere Marktposition weiterhin konsolidieren". Es versteht sich also von selbst ("natürlich"), dass die Position konsolidiert werden soll, was ja ("natürlich") bei jeder Firma der Fall ist.

    In den USA höre ich in diesem Zusammenhang immer wieder "sure" oder "surley". Das wäre dann schon mal eine Alternative (neben "certainly" und anderen).
     
    Last edited:

    bearded

    Senior Member
    In Satz A würde ich ''as expected'' vorschlagen.
    In Satz B ist 'of course' unumgänglich.

    EDIT:
    having read Frieder's post just now, I find that his 'obviously' would fit sentence B more than sentence A.
    Sorry, da ich Fr.s Post soeben gelesen habe, finde ich, dass sein 'obviously' eher für Satz B geeignet sein könnte.
     
    Last edited:

    kgildner

    Member
    English - Ottawa Valley
    Danke für die Antworten! Ich persönlich finde "obviously" in manchen Zusammenhängen etwas unpassend, weil es dem Satz einen etwas arroganten oder sogar herabschauenden Ton verleihen kann (muss aber nicht!).

    Es wäre sehr günstig, wenn die idiomatische Verwendung von "natürlich" ein direktes Äquivalent im Englischen hätte, aber das scheint, nicht der Fall zu sein. Ich finde die Vorschläge bislang sehr gut. Mir ist für das erste Beispiel eine weitere Variante eingefallen: "admittedly". Hört man m.E. im Englischen viel häufiger als im Deutschen, und wird etwa im gleichen Zusammenhang benutzt. Vielleicht ist das aber eigen für CE und hat mit unserem Minderwertigkeitskomplex zu tun. ;-)
     
    < Previous | Next >
    Top