mit deutschem Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen

vhugo

Member
chinese
Please correct the below sentence if need be...
Wenn ich mit deutschem Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen,
Ich wünschte, ich hätte einen zusätzlichen Mund und eine zusätzliche Hand.
 
Last edited by a moderator:
  • Frieder

    Senior Member
    Wenn ich mit deutschem Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen,
    something is missing here (maybe a verb)
    Ich wünschte, ich hätte einen zusätzlichen Mund und eine zusätzliche Hand.
    if this is meant to be a subordinate clause then wünschte has to go to the front:

    Wenn ich an Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen aus Deutschland denke, wünschte ich, ich hätte einen zweiten Mund und eine dritte Hand.

    Zusätzlich is OK, but it sounds a bit technical. The use of deutschem is a bit problematic, because it should be „... mit deutschem Bier, mit deutscher Wurst, mit deutschem Käse, Brot Wein und Kuchen.”
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Well, you could say "mit deutscher Wurst und deutschem Bier, Käse, Brot, Wein and Kuchen." I don't think "aus Deutschland" strikes the same tone.
     

    Frieder

    Senior Member
    "mit deutscher Wurst und deutschem Bier, Käse, Brot, Wein and Kuchen."
    You could say that, but it sounds a bit strange (I can't quite nail it, maybe it has to do with the different genders).
    How about this then:
    „Wenn ich an deutsches Bier denke, an Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen, dann ...”
    I know that this doesn't explicitly imply sausage, cheese, bread, wine and cake to be German, too. But is it necessary?
     

    Alemanita

    Senior Member
    German, Germany
    Please correct the below sentence if need be...
    Wenn ich mit deutschem Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen,
    Ich wünschte, ich hätte einen zusätzlichen Mund und eine zusätzliche Hand.
    Wenn ich an deutsches Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen denke,
    wünschte ich, ich hätte einen zusätzlichen Mund und eine zusätzliche Hand.


    Ich hoffe, ich habe vhugos Bitte richtig interpretiert.
     

    Alemanita

    Senior Member
    German, Germany
    Ja, eigentlich geht es so nicht.
    Vhugo ist aber, denke ich zumindest, schon damit gedient, dass man ihn/sie auf das Fehlen des Verbes aufmerksam macht und auf die Stellung des Verbs "wünschen" vor dem Pronomen "ich" in diesem Fall hinweist.
    Frieder hat es ja bereits in #2 getan.
     

    vhugo

    Member
    chinese
    Was ist damit:

    Für jedes deutsche Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen,
    Ich brauche dringend einen neuen Magen, einen neuen Mund und eine neue Hand.
     

    Frieder

    Senior Member
    Für jedes deutsche Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen,
    Hier hast du das selbe Problem: jedes deutsche passt nur mit Bier und Brot. Bei Wurst ist es jede deutsche. Bei Käse Wein und Kuchen ist es jeder deutsche.

    Ich brauche dringend einen neuen Magen, einen neuen Mund und eine neue Hand.
    auch hier muss es heißen brauche ich. Wenn du die gleiche Bedeutung wie im Post#1 erhalten möchtest, kannst du neu nicht gebrauchen. Man könnte es so formulieren:

    „Für jedes deutsche Bier oder Brot, für jede deutsche Wurst, für jeden deutschen Käse, Wein oder Kuchen brauche ich dringend einen weiteren Magen, eine zweiten Mund und eine zusätzliche Hand.”

    Das ist aber recht umständlich und beinhaltet viele Wiederholungen. Eine andere (bessere) Möglichkeit wäre:

    „Für jedes deutsche Bier, für Wurst, Käse, Brot Wein oder Kuchen müsste ich noch einen Magen, einen Mund und eine Hand haben.”
     

    Schlabberlatz

    Senior Member
    German - Germany
    Vielleicht:
    „Wenn ich an deutsches Bier denke, oder an Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen aus deutschen Landen, wünschte ich, ich hätte einen zweiten Mund [und Magen] und eine dritte Hand.“

    … auch wenn ›aus deutschen Landen‹ zugegebenermaßen eine etwas angestaubte Formulierung ist.
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Wie wäre es mit...

    Sei es nun Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen, solange es deutsch ist, brauche ich (dafür) dringend einen zweiten Magen, einen zweiten Mund und eine dritte Hand.
     
    Last edited:

    Sowka

    Forera und Moderatorin
    German, Northern Germany
    „Für jedes deutsche Bier, für Wurst, Käse, Brot Wein oder Kuchen müsste ich noch einen Magen, einen Mund und eine Hand haben.”
    Nach meinem Verständnis würde das bedeuten, dass Du für jedes Bier einen gesonderten Magen beantragst. :eek: ;) Ähnliches gilt für "einen neuen Magen" -- das klingt, als wäre der alte Magen nicht mehr in Ordnung.

    solange es deutsch ist
    Das würde ich vermeiden. In meinen Ohren klingt es zu stark zugespitzt.

    Auch die Formulierung "brauche ich dringend" würde ich vermeiden, weil diese einen tatsächlichen Bedarf anzeigen würde. Ich finde die ursprüngliche Fassung "wünschte ich mir" passender.

    Meine Idee:

    Wenn ich an deutsche Leckereien (an Leckereien aus deutschen Landen) denke -- sei es nun Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen -- wünsche ich mir, ich hätte einen zweiten Magen, einen zweiten Mund und eine dritte Hand.

    Angesichts deutscher Leckereien (von Leckereien aus deutschen Landen) -- sei es nun Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen -- wünsche ich mir, ich hätte einen zweiten Magen, einen zweiten Mund und eine dritte Hand.
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    Danke Sowka!

    Ich hatte ebenso versucht, mir einen Überbegriff einfallen zu lassen, hatte es aber nicht geschafft. Passt "Leckereien" wirklich zu "Wein"? Beardeds "Produkte" finde ich etwas zu trocken für diesen poetischen Satz.
     

    Hutschi

    Senior Member
    Please correct the below sentence if need be...
    Wenn ich mit deutschem Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein und Kuchen,
    Ich wünschte, ich hätte einen zusätzlichen Mund und eine zusätzliche Hand.
    Hi, could you, please, give some context? What is the main topic of your sentence, how important is "deutsch", does "deutsch" only belong to beer or to the other things, too?

    Until now you got lots of examples. But we can only help, if we understand your question. I can only "guesstimate".
     
    Last edited:

    JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    Gerade (nachdem ich den Faden Leckereien gelesen hatte) wollte ich hier "Spezialitäten" vorschlagen, sehe aber, dass Frank78 den Vorschlag schon gemacht hat. Also bleibt mir nur noch übrig,
    "Spezialitäten"
    :thumbsup:
    zu schreiben. ;)
    Meine Idee:
    Wenn ich an deutsche Leckereien (an Leckereien aus deutschen Landen) denke -- sei es nun Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen -- wünsche ich mir, ich hätte einen zweiten Magen, einen zweiten Mund und eine dritte Hand.
    Das ergäbe dann
    "Wenn ich an deutsche Spezialitäten denke -- seien es nun Bier, Wurst, Käse, Brot, Wein oder Kuchen -- wünsche ich mir, ich hätte einen zweiten Magen, einen zweiten Mund und eine dritte / zusätzliche Hand"


    Leckereien sind auch für mich eher Süßigkeiten oder wenigstens "Feinschmeckereien".
     
    Last edited:
    < Previous | Next >
    Top