Obst / Frucht

albondiga

Senior Member
English/USA
Hi all,

Is there any difference between Obst and Frucht?

(I'm getting a sense that perhaps Obst would be used to refer specifically to the fruit that one eats, while Frucht has more of the broad meanings of the English word "fruit" [e.g., "fruit of one's labor"]... is this accurate?)
 
  • heidita

    Banned
    Germany (German, English, Spanish)
    Obst is the general term. Any kind of fruit is Obst.

    Ich esse viel Obst (mixed fruit).

    die Frucht : the fruit (individually),

    Die Frucht des Apfelbaumes ist der Apfel.

    And also a more abstract meaning.

    Die Frucht fällt nicht weit vom Stamm.
     

    Spectre scolaire

    Senior Member
    Maltese and Russian
    I was just thinking of Fräulein Frucht who was once a colleague of mine. I can’t think of Obst as a surname :p, and I imagine the reason is that Frucht has “a more abstract meaning” (heidita).

    Folgende zwei Beispiele – abstrakt und konkret – sind zufällig aus dem Internet gepfluckt:

    Die Stunde des Endes ist die Stunde der Ernte, in der Ich reiche Frucht sammeln will.

    Das Mädchen hat sechs Sprachen gesprochen und trotzdem musste sie Obst sammeln und das finde ich extrem.
    :) Wo liegt die Frucht? :D
     

    veritàNONesiste

    Senior Member
    Österreich, Österreichisch
    Die Stunde des Endes ist die Stunde der Ernte, in der Ich reiche Frucht sammeln will.


    Frucht in diesem Sinne bedeutet eindeutig "Ernte/Ertrag" ... hat somit einen 'generellen/allgemeinen' Charakter.

    Obst is the general term. Any kind of fruit is Obst.

    Ich esse viel Obst (mixed fruit).

    die Frucht : the fruit (individually),

    Die Frucht des Apfelbaumes ist der Apfel.

    And also a more abstract meaning.

    Die Frucht fällt nicht weit vom Stamm.
    Also, Obst hat keinen generellen/allgemeinen Charakter (lässt sich, soweit ich weiß, nicht auf andere Bereiche übertragen), sondern ist schlichtweg ein Sammelbegriff.

    Das Obst ist faul. Obst ist gesund. Obst ist teuer ...

    Obst ist nicht zählbar (wie Engl. fruit) - Viel, wenig, kein, sieben Kilo, drei Kisten ... Obst

    Frucht hingegen kann mehrerlei bedeuten:
    1) Frucht als allgemeiner Ausdruck bzw. i. übertragenen Sinne als: Ernte, Ertrag etc.

    2) Frucht als spezifischer Ausdruck, als 'Abkömmling' einer Pflanze: wie in deinem Beispiel "der Apfel ist die Frucht des Apfelbaumes" ...
    Frucht hat hier diesen individuellen Charakter, von dem heidita spricht ...
    und ist zählbar - eine Frucht - zwei, drei, viele, wenige Früchte - hingegen sind sieben Kilo, 3 Körbe Früchte nicht möglich ...

    3) Übrigens, wir sprechen auch von der Leibesfrucht ... der heranwachsende Fötus / Embryo

    Im Übrigen verwenden wir in Österreich nicht "Die Frucht fällt nicht weit vom Stamm" - ich kenne nur den Ausdruck "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm"

    Zusätzlich gibt es noch den Ausdruck: So ein Früchtchen ...:D
    Früchtchen spielt hier auf einen unreifen, zu Späßen aufgelegten, eventuell etwas übermütigen jungen Menschen an ...
    (so ein Lauser, so ein Gangerl - sagen wir in Österreich) :)
     

    Spectre scolaire

    Senior Member
    Maltese and Russian
    veritàNONesiste said:
    Frucht in diesem Sinne bedeutet eindeutig "Ernte/Ertrag" ... hat somit einen 'generellen/allgemeinen' Charakter.
    Na ja, wenn man ein bissle weiterliest, tritt es ziemlich unverdeckt hervor, dass es sich hier um eine höchst abstrakte Frucht handelt:


    Wer Mir also dienet, den werde Ich segnen und mit Meiner Gnade überschütten. Wer Seelen gewinnet für Mich und Mein Reich, der schafft sich einen großen Gewinn für die Ewigkeit
    Jedenfalls, das ist von keinem Belang.

    veritàNONesiste said:
    Übrigens, wir sprechen auch von der Leibesfrucht ... der heranwachsende Fötus / Embryo
    Hier in Kina sprechen wir vielmehr von der Liebesfrucht –
    荔枝 (lìzhī) auf kinesisch – eine Frucht, die ganz lecker ist, aber fast gefährlicherweise süss. :p
    ;) :)
     

    Henryk

    Senior Member
    Germany, German
    "Obst" ist ja auch ein Singularetantum und somit ein Kollektivbegriff, das schließt es in vielen Situationen schon für etwas aus.

    "Obst" = die Früchte in dem Zustand, in dem sie sich auch befinden, wenn sie beispielsweise gepflückt werden.

    "Früchte" sind für mich "Obst", das zubereitet ist und nicht mehr als Obst erkennbar ist. Wie zum Beispiel Früchtetee oder ein Früchtecocktail. Aufgeschnittenes Obst würde ich allerdings nicht "Früchte" nennen.

    Fazit: Wenn du im Supermarkt bist, dann möchtest du "Obst", nicht "Früchte". "Früchte" findest du hauptsächlich in Komposita wie "Früchtetee".

    Meine soeben ausgedachte, fruchtige Erklärung dafür. Einwände sind willkommen.
     

    Spectre scolaire

    Senior Member
    Maltese and Russian
    Henryk said:
    "Obst" = die Früchte in dem Zustand, in dem sie sich auch befinden, wenn sie beispielsweise gepflückt werden. "Früchte" sind für
    Henryk said:
    mich "Obst", das zubereitet ist und nicht mehr als Obst erkennbar ist.
    Sollte ich dann lieber folgendes sagen? :
    Spectre scolaire said:
    Hier in Kina sprechen wir vielmehr von der Liebesfrucht –
    Spectre scolaire said:
    荔枝 (lìzhī) auf kinesisch – eine Frucht ein Obst, die das ganz lecker ist, aber fast gefährlicherweise süss.
    Wenn man lìzhī (Englisch litchi) käuft, kommt es immer in Bündeln, mit Stengel und Blätter, als ob es gerade gepflückt worden ist.
    :confused: :)
     

    Hutschi

    Senior Member
    ...
    Die Stunde des Endes ist die Stunde der Ernte, in der Ich reiche Frucht sammeln will.
    :) Wo liegt die Frucht? :D
    Hi, in this special sentence, the meaning of "Frucht" is abstract, and the word "Frucht" is in the singular. It means: 1. all kinds of fruits, 2. the result of my work (metaphorically). It is an old and high style, it sounds like bible.

    If I mean fruits in a concrete sense, it should have been: "... in der ich viele Früchte sammeln will."
     
    < Previous | Next >
    Top