romantischen Liebesfilm

< Previous | Next >

Alan Evangelista

Senior Member
Brazilian Portuguese
Hallo zusammen!

Ich habe den folgenden Satz gelesen:

Ich könnte mir jeden Abend einen romantischen Liebesfilm anschauen.

Ist "romantischen Liebesfilm" nicht redundant? Jeder Liebesfilm ist romantisch.

Danke im Voraus!
 
  • Alan Evangelista

    Senior Member
    Brazilian Portuguese
    Es gibt auch lustige Liebesfilme oder traurige, dramatische, spannende ...
    Ich verstehe nicht. Jede Art von Liebesfilm (lustig, traurig, dramatisch, spannend, usw) ist auch romantisch. Liebesfilm = "love film" oder "romance film", oder? Romanze ist implizit, es kann keinen Liebesfilm ohne es geben.
     

    Kajjo

    Senior Member
    In diesem engeren Sinne ist "romantisch" dann wohl ein false-friend. Romantisch bedeutet hier gefühlsbetont und Liebe idealisierend, heutzutage oft mit der Konnotation von Hollywood-Kitsch gemeint.

    Liebesfilme sind Filme, in denen es um Liebe geht. Nicht alle Liebesfilme sind im engeren Sinne romantisch. Ich stimme Frieder da voll zu.
     

    Alan Evangelista

    Senior Member
    Brazilian Portuguese
    Romantisch bedeutet hier gefühlsbetont und Liebe idealisierend, heutzutage oft mit der Konnotation von Hollywood-Kitsch gemeint.
    gefühlsbetont und Liebe idealisierend = platonic?

    Kitsch = cheesy, tacky?

    Beide sehen für mich ganz anders aus.

    Liebesfilme sind Filme, in denen es um Liebe geht. Nicht alle Liebesfilme sind im engeren Sinne romantisch. Ich stimme Frieder da voll zu.
    Könntest du vielleicht ein Paar Beispiele von romantischen und nicht romantischen Liebesfilme geben?
     

    Kajjo

    Senior Member
    gefühlsbetont und Liebe idealisierend = platonic?
    No, not at all. Platonic means "feelings of affection without erotic attraction and without sex". This is no issue here.

    gefühlsbetont = focusing on positive emotions like infatuation, love in an overly appreciative way
    Liebe idealisierend = unrealistic, extremely positive and somewhat naive depiction of love
    Kitsch = cheap sentiments, tastelessness, showy without depth / Hollywood style superfical and unrealistic


    Könntest du vielleicht ein Paar Beispiele von romantischen und nicht romantischen Liebesfilme geben?
    Liebesfilme sind leider nicht mein Spezialgebiet. Sorry.

    Ich gebe aber zu, dass ein gewisses Maß an Romantik wahrscheinlich doch bei den meisten Liebesfilmen eine Rolle spielt. Vielleicht haben wir hier ja jemanden, der sich mit Liebesfilmen auskennt.

    Google mal "romantischer Liebesfilm" (inkl. Anführungszeichen) -- 86.000 Treffer. Es ist eine im Deutschen sehr übliche Kollokation.
     

    Alan Evangelista

    Senior Member
    Brazilian Portuguese
    gefühlsbetont = focusing on positive emotions like infatuation, love in an overly appreciative way
    Liebe idealisierend = unrealistic, extremely positive and somewhat naive depiction of love
    Aus den Wörter "overly appreciative", "unrealistic" und "naive" scheint mir, dass "romantisch" ein negativ Überschuss ausdrückt und ins Englisch mit etwas wie "too romantic" übersetzt werden könnte.

    Kitsch = cheap sentiments, tastelessness, showy without depth / Hollywood style superficial and unrealistic
    "cheesy" und "tacky" bedeuten genau "cheap, tastelessness". Ich nehme an, dass wenigstens das ich richtig gekriegt habe.

    Google mal "romantischer Liebesfilm" (inkl. Anführungszeichen) -- 86.000 Treffer. Es ist eine im Deutschen sehr übliche Kollokation
    Das habe ich schon vorher gemacht, deshalb ich habe diesen Thread geschaffen. :)

    Ich gebe aber zu, dass ein gewisses Maß an Romantik wahrscheinlich doch bei den meisten Liebesfilmen eine Rolle spielt.
    Das ist genau mein Punkt.

    Wenn "romantisch" das negativ Verbindung hat, die du oben erwähntest, fang ich an, zu verstehen. Ich versuche, einige Beispiele von romantischen Liebesfilme zu geben:

    Twilight
    A Cinderella Story
    Snow White and the Seven Dwarfs
     
    Last edited:

    Perseas

    Senior Member
    No, not at all. Platonic means "feelings of affection without erotic attraction and without sex". This is no issue here.

    gefühlsbetont = focusing on positive emotions like infatuation, love in an overly appreciative way
    Liebe idealisierend = unrealistic, extremely positive and somewhat naive depiction of love
    Ich stimme zu. "etwas idealisieren" vestehe ich als "etwas als Ideal ansehen", "etwas verherrlichen". Die Liebe wird vollkommener dargestellt als im realen Leben.
    ---
    gekreuzt mit #9
     

    JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    "Twilight is a 2008 American romantic* fantasy film"
    und
    "A Cinderella Story is a 2004 American teen romantic* comedy film"

    Statt "romantischer Liebesfilm" könnte man vielleicht einfach nur "romantischer Film" sagen.


    Edit:
    Auf F. sagt man auch nur "film romantique"
    Film romantique : les meilleures romances
    Vous adorez regarder des histoires d'amour, mettant en scène la passion et de grandes déclarations, au cinéma ?
    Ich verstehe was Du mit
    Ist "romantischen Liebesfilm" nicht redundant
    meinst.
     
    Last edited:

    Syzygy

    Senior Member
    German
    Ich finde hier für romantisch nur die Interpretation als subjektive Beschreibung der persönlichen Empfindung/des persönlichen Eindrucks, den der Film erzeugt, sinnvoll, nicht die als objektive nähere Beschreibung des Genres Liebesfilm.
    Ich verstehe den Satz als analog zu "Ich könnte mir jeden Abend eine lustige Kömodie/einen spannenden Thriller/einen gruseligen Horrorfilm anschauen."
     

    Alan Evangelista

    Senior Member
    Brazilian Portuguese
    Auf F. sagt man auch nur "film romantique"
    Dasselbe auf Portugiesisch (filme romântico), Spanisch (película romántica) and Italianisch (film romantico).

    Ich finde hier für romantisch nur die Interpretation als subjektive Beschreibung der persönlichen Empfindung/des persönlichen Eindrucks, den der Film erzeugt, sinnvoll, nicht die als objektive nähere Beschreibung des Genres Liebesfilm.
    Ich verstehe den Satz als analog zu "Ich könnte mir jeden Abend eine lustige Kömodie/einen spannenden Thriller/einen gruseligen Horrorfilm anschauen."
    Das macht Sinn. Danke für dieser Beitrag!

    Ich habe das Gefühl, dass nicht alle Komödien lustig und nicht alle Horrorfilme gruselig sind, aber alle romantischen Filme sind "romantic". Das kann jedoch voreingenommen sein.

    "Romantisch" ist nicht generell negativ, aber wenn man es extra betont, dann haben wohl heutzutage sehr viele eher Assoziationen mit Hollywood-Kitsch denn mit ernsthaften und realitätsnahen Gefühlen.
    Ich verstehe. Ich bin nicht sicher, wenn diese negative Bedeutung in diesem spezifischen Satz implizit ist, weil es scheint mir, dass der Sprechen meint etwas positiv mit "romantischen Liebesfilm". Ansonsten würde er/sie nicht jeden Tag romantische Filme anschauen. Vielleicht mag er/sie melodramatische Liebesfilme, die sich zum Weinen bringen?
     
    Last edited:
    < Previous | Next >
    Top