Sie hat ihren Geldbeutel samt 100 Euro und ihrem Ausweis verloren.

Bramimonde

Senior Member
Español
Hallo! Ich habe diesen Satz gelesen, und frage mich, warum beim „Geldbeutel“ der Artikel „ihren“ ist, und beim „Ausweis“ der Artikel „ihrem“ ist, wenn beide Männliche Substantive sind. Sollten nicht beide „ihrem“ sein? Da die Präposition „samt“ mit dem Dativ gilt. Oder ist es ein Fehler?

Vielen Dank im Voraus!
 
  • anahiseri

    Senior Member
    Spanish (Spain) and German (Germany)
    "Personalausweis" ist von "samt" abhängig, und es folgt Dativ darauf, aber "Geldbeutel" steht im Akkusativ, weil das ein einfaches Objekt vom Verb "verlieren" ist
     

    Demiurg

    Senior Member
    German
    Beides ist möglich, nur die Bedeutung ist leicht unterschiedlich:

    Sie hat (ihren Geldbeutel (samt 100 Euro und ihrem Ausweis)) verloren.
    Sie hat (ihren Geldbeutel samt 100 Euro) und (ihren Ausweis) verloren.


    Im ersten Fall befand sich der Ausweis im Geldbeutel.
     

    Bramimonde

    Senior Member
    Español
    "Personalausweis" ist von "samt" abhängig, und es folgt Dativ darauf, aber "Geldbeutel" steht im Akkusativ, weil das ein einfaches Objekt vom Verb "verlieren" ist
    Ach so! Ich dachte beides „Geldbeutel“ und „Ausweis“ waren von „samt“ abhängig. Vielen Dank! 😊
     
    Top