sonner à la porte (FR)

Discussion in 'Deutsch (German)' started by newg, Nov 20, 2009.

  1. newg

    newg Senior Member

    London, UK
    (France)-ais
    Hallo allerseits,

    Heute morgen hab' ich diesen Satz dem Postbeamter gesagt :

    "Haben Sie an die Tür geklungen?"

    Er hat mich verstanden aber ich denke, dass mein Satz falsch war...

    Ich kenne "an die Tür klopfen" aber können wir "an die Tür klingen" sagen?

    Danke für Ihre Antworte :)
     
  2. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Hallo newg :)

    Eine richtige Formulierung wäre: "Haben Sie an der Tür geklingelt?" oder einfach "Haben Sie gerade geklingelt?"

    Das Grundverb ist "klingeln", nicht "klingen".

    Aber ich finde Deine Version mit "geklungen" wunder-wunderschön, ehrlich.
     
  3. newg

    newg Senior Member

    London, UK
    (France)-ais
    Danke für Ihre schnelle Antwort =)
    Jedoch versteh ich nicht, warum ich "an der Tür" sagen muss, während man "an die Tür klopfen" sagt.
    Was ist der Unterschied zwischen den beiden Verwendungen? Haben Sie eine Idee?
    Gibt es eine Bewegung in der ersten Verwedung, was nicht der Fall in der zweiten ist?

    Obwohl ich denke, das ist noch eine Formulierung zu lernen ;)
     
  4. Sowka

    Sowka Forera und Moderatorin

    Hannover
    German, Northern Germany
    Man klopft "an die Tür", weil man ja die Bewegung wirklich in Richtung auf die Tür hin ausführt. Man klingelt (oder "schellt", in manchen Regionen) an der Tür, weil man eine Apparatur bewegt, die unabhängig von der Tür ist, aber sich in der Nähe der Tür befindet.

    Also so circa ;)
     
  5. newg

    newg Senior Member

    London, UK
    (France)-ais
    Das ist jetzt klar !
    Vielen Dank ;)
     
  6. gallhammer

    gallhammer Senior Member

    French - Frankreich
    Je ne suis pas entièrement d'accord avec cette explication, qui pourrait vous induire en erreur. C'est ici la même règle de base locatif/directif qui s'applique comme par ex. pour "Ich stelle das Buch auf den Tisch"/"das Buch liegt auf dem Tisch": dans le 1er cas, il y a un mouvement vers le dessus de la table (directif = lieu où l'on va), dans le 2ème, il s'agit du lieu où l'on est = locatif). C'est donc bien parce que la sonnette fait en quelque sorte partie intégrante de la porte (et non pas en est indépendante) que le datif est utilisé (locatif, on est déjà "sur" la porte quand on sonne) avec klingeln :)
     

Share This Page

Loading...