Themenwelt

kgildner

Member
English - Ottawa Valley
Hallo zusammen,

in unseren Unternehmenspublikationen taucht das Wort "Themenwelt" ziemlich häufig auf. Dabei weiß ich, dass es im Deutschen von einem Trendwort handelt, das nicht unbedingt direkt ins Englische übersetzt werden kann.

Trotzdem finde ich immer wieder die Übersetzung "theme world(s)" in unseren englischsprachigen Texten. Beispielsweise: "Die Marke profitiert von den Produkt-Themenwelten..." / "...they profit from product theme worlds...". Dies finde ich ziemlich awkward.

Wie würdet Ihr den Begriff übersetzen? Ich tendiere einfach zu "themes"/"thematic areas", aber vielleicht habt Ihr eine andere Idee?

Danke im Voraus!
 
  • Frank78

    Senior Member
    German
    Ja, "theme area" (Singular!) passt schon. Die Frage ist, wird das so im Englischen benutzt?

    Ich tu mich schwer mir konkret darunter etwas vorzustellen, z.B. wenn ich ins Möbelhaus gehe und dort gibt es eine "japanische Abteilung", müsste das eine Produkt-Themenwelt sein.
     

    kgildner

    Member
    English - Ottawa Valley
    Das ist nämlich mein Problem -- das Unternehmen handelt mit sehr vielen verschiedenen Produkten, und es ergeben sich somit mehrere Möglichkeiten, was "Produkt-Themenwelt" konkret bedeuten kann. Somit weiß ich nicht genau, was hinter diesem Jargon steckt.

    Dennoch glaube ich schon, dass das irgendwie zusammenhängende Bereiche sind, die ein gewisses (thematisches) Gefühl bei den Kunden hervorrufen sollen... Aber wisst Ihr, ob das nur tatsächlich physikalische Bereiche (wie das Beispiel einer japanischen Abteilung in einem Möbelhaus) sein kann, oder kann das auch ein Überbegriff für eine (hypothetische) Produktgruppe sein? Sonst fände ich Übersetzungen mit "area(s)" nicht so passend.
     

    ayuda?

    Senior Member
    Die Marke profitiert von den Produkt-Themenwelten..."
    Ich gebe dir Recht, das Wort Themenwelt fiel mir im Englischen auch schwer zu übersetzen, da ich auch der Ansicht bin, dass dies ja auch nicht Wort für Wort zu übertragen ist—stimmt nicht ganz.
    Eine einfache Abkürzung klingt mir schon besser.

    Was beziehungsweise den angegeben Fall betrifft, würde ich selbst bloss mal product range/range of products/product selection vorschlagen, weil mir die Wortwahl [Themenwelt] auch nur bestimmt awkward/ungeschickt ist.

    Außerdem kommt es zwar darauf an, in welchem Zusammenhang das Wort zu finden ist.
    Ich habe eben auch was bei Linguee.com nachgeschlagen.
    Weitere Vorschläge je nach dem Zusammenhang:
    subject matter/concept/ [oder auch einfach] theme.
    Ab und zu muss man, so zu sagen, „neue Wege einschlagen“.
    Ich glaube die gelten schon. Was sagst Du dazu?
     
    Last edited:

    kgildner

    Member
    English - Ottawa Valley
    Was sagst Du dazu?
    Ich denke auch, dass man da fallweise vorgehen müsste... Leider benutzen wir bereits "product range" in unserer Unternehmenssprache für "Sortiment", was für mich auch eine andere Bedeutung als "Themenwelt" hat. Ich denke, wir könnten aber sehr gut "thematic product groups" oder so etwas Ähnliches benutzen, damit die "Themen" noch betont werden... Hauptsache, wir vermeiden "theme world"! Ist mir zugegebenermaßen zu nah zu "theme park". ;)
     
    < Previous | Next >
    Top