to receive something by email

brian

Senior Member
AmE (New Orleans)
Hallo, :)

Ich möchte den folgenden Satz ins Deutsch übersetzen:

Can someone tell me whether it's possible to receive a copy of the farm list by email/electronically?

Und hier ist mein Versuch:

Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist eine Kopie der Hofliste mit der Email(??)/elektronisch erhalten?

Vielen Dank im voraus!
 
  • Ritterbruder

    Member
    Chinese(Mandarin and Shangahainese), English
    Kann jemand mir sagen, ob es möglich eine Kopie der Hofliste mit der Email zu bekommen ist?

    That is my try at it, I would wait for some natives.
     

    b00nish

    Senior Member
    German - Switzerland
    Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist eine Kopie der Hofliste [?I'm not sure what this is.. a list with all the farms in a region?] per E-Mail zu erhalten?

    'per' seems in this context to be a good translation for 'by'. You could maybe also uso 'via'.
    'mit der' sounds rather strange indeed, probably 'mit einer' could also be correct, but 'per' sounds best to me.

    Oh, an we say "ins Deutsche übersetzen:" :)

    @ Ritterbruder

    Not quite. "Kann mir jemand sagen" sounds more correct than "Kann jemand mir sagen" and the second part seems a bit screwed up :)
     

    brian

    Senior Member
    AmE (New Orleans)
    Danke, b00nish. :) I didn't realize German had a "per," too. :D

    Yes, the Hofliste is a list of farms in Germany, and it's the word they use on the website.

    Thanks again!
     

    Henryk

    Senior Member
    Germany, German
    Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, eine Kopie der Hofliste per E-Mail zu erhalten?
    Besser: Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, mir eine Kopie der Hofliste per E-Mail zukommen zu lassen?
     

    elroy

    Imperfect Mod
    US English/Palestinian Arabic bilingual
    German correspondence tends to be direct and to-the-point:

    Wäre es möglich, die Hofliste per E-Mail zu erhalten?

    -"Kann mir jemand sagen" is unnecessary padding. The sentence is polite enough with "wäre."
    -"Eine Kopie" is superfluous.
     

    Henryk

    Senior Member
    Germany, German
    German correspondence tends to be direct and to-the-point:

    Wäre es möglich, die Hofliste per E-Mail zu erhalten?

    -"Kann mir jemand sagen" is unnecessary padding. The sentence is polite enough with "wäre."
    -"Eine Kopie" is superfluous.
    Der Satz klingt mit "erhalten" aber schon ziemlich merkwürdig. Es wird lediglich durch den Kontext irgendwie klar (wenn überhaupt), wer die E-Mail dann erhält.
     

    Robocop

    Senior Member
    (Swiss) German
    German correspondence tends to be direct and to-the-point:
    Wäre es möglich, die Hofliste per E-Mail zu erhalten?
    Der Satz klingt mit "erhalten" aber schon ziemlich merkwürdig. Es wird lediglich durch den Kontext irgendwie klar (wenn überhaupt), wer die E-Mail dann erhält.
    Ich würde hier etwas anderes "beanstanden". Wenn schon "direct and to-the-point", dann sollte man klar zum Ausdruck bringen, was man eigentlich möchte. Der Frager möchte ja wissen, ob:
    1. Die Hofliste allgemein verfügbar ist.
    und/oder (wir wissen nicht, welches hier zutrifft!)
    2. Per E-Mail übermittelt werden könnte.

    Die oben vorgeschlagene Anfrage könnte der Angefragte nämlich mit einem blossen "Ja" beantworten und dann darauf warten, dass der Fragen nochmals an ihn gelangt mit der Bitte, ihm in diesem Fall die Hofliste per E-Mail zuzusenden.
     

    Quelle

    Senior Member
    Deutschland Deutsch
    German correspondence tends to be direct and to-the-point:

    Wäre es möglich, die Hofliste per E-Mail zu erhalten?:tick: Damit bin ich sehr einverstanden. (In der Kürze liegt die Würze.)
    -"Kann mir jemand sagen" is unnecessary padding. The sentence is polite enough with "wäre."
    -"Eine Kopie" is superfluous.
    Ich würde hier etwas anderes "beanstanden". Wenn schon "direct and to-the-point", dann sollte man klar zum Ausdruck bringen, was man eigentlich möchte. Der Frager möchte ja wissen, ob:
    1. Die Hofliste allgemein verfügbar ist.
    und/oder (wir wissen nicht, welches hier zutrifft!)
    2. Per E-Mail übermittelt werden könnte.

    Die oben vorgeschlagene Anfrage könnte der Angefragte nämlich mit einem blossen "Ja" beantworten und dann darauf warten, dass der Fragen nochmals an ihn gelangt mit der Bitte, ihm in diesem Fall die Hofliste per E-Mail zuzusenden.
    @Robocop: Sei doch nicht päpstlicher als der Papst. Dann könnte man auch sehr höfliche Redewendungen wie "Könnten sie mir bitte sagen, wo..." mit ja oder nein beantworten. (Solche Späßchen habe ich mir in der Pubertät erlaubt.)
     

    Hutschi

    Senior Member
    Die oben vorgeschlagene Anfrage könnte der Angefragte nämlich mit einem blossen "Ja" beantworten und dann darauf warten, dass der Fragen nochmals an ihn gelangt mit der Bitte, ihm in diesem Fall die Hofliste per E-Mail zuzusenden.
    Das stimmt zwar, und es gibt auch Typen, die so etwas mit "ja" beantworten. Diese beantworten dann auch die Frage: Können Sie mir bitte sagen, wie spät es ist?" mit "ja". Das ist zwar grammatisch und formal logisch richtig, aber pragmatisch falsch.

    Höflichkeitsfloskeln lassen sich nicht ausschließlich aus dem Wortlaut erklären.

    Sie haben oft einen anderen Sinn als den Wortlaut. Ich denke nicht, dass ernsthafte Partner, die an einem Gespräch interessiert sind, darauf mit "ja" antworten.

    Eine andere Frage ist, ob es noch andere Möglichkeiten gibt.

    Beispiel:

    "Könnten Sie mir bitte, wenn möglich, eine Hofliste als Anhang in einer E-Mail schicken?"

    Das enthält ebenfalls indirekt eine Aufforderung. Auch hier könnte ein "Krümelkacker" mit "ja" antworten. Üblich ist das aber nicht. Und sprachlich korrekt wäre es auch nicht. ("Wenn möglich" kann man weglassen, es ist eine Dopplung zu "könnten". Es macht die Aufforderung etwas weicher.)

    Wäre es möglich, die Hofliste per E-Mail zu erhalten?
    Diese Form ist meiner Meinung nach vollkommen korrekt. Sie enthält ebenfalls eine indirekte Aufforderung. Außerdem fragt sie indirekt nach Bedingungen.
     
    < Previous | Next >
    Top