University year

Discussion in 'Deutsch (German)' started by wonderlicious, Mar 3, 2009.

  1. wonderlicious

    wonderlicious Member

    UK
    British English
    Hallo,

    Soll man das Hochschuljahr nutzen? Oder das Universitätsjahr nutzen? Oder vielleicht nur das Schuljahr nutzen?

    Antwort in Englisch oder Deutsch, bitte. :)
     
  2. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Akademisches Jahr oder Studienjahr. Der Begriff hat aber in der deutschen akademischen Tradition vergleichsweise wenig Bedeutung, weil Studiengänge zumeist zu jedem Semester begonnen werden können.
     
    Last edited: Mar 3, 2009
  3. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Um was geht es genauer? Wir brauchen mehr Kontext, sollte Bernds Antwort nicht ausreichen.

    Als ich studierte, gab es noch das erste, zweite, dritte und vierte Studienjahr und weitere, je nach Länge des Studiums. Jedes Studienjahr hatte zwei Semester.

    "Akademisches Jahr" war ein anderer Begriff mit anderer Bedeutung - ich denke, hier stand die Zeitdauer im Vordergrund.
     
  4. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Im alten Westdeutschland war es so, wie ich es beschrieben habe. Das Studium war in Semester unterteilt. Dass andere Länder so etwas wie Studienjahre hatten, hatte man vielleicht schon einmal irgendwo gehört, aber weder Akademisches Jahr noch Studienjahr hatten als Konzepte irgendeine praktische Bedeutung - zumindest an Universitäten. Bei Fachhochschulen kenne ich mich nicht aus.

    Wahrscheinlich war die Einteilung des Studiums in der DDR etwas anders.
     
  5. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Ich bin vor allem nicht sicher, ob "akademisches Jahr" unbedingt ein Studienjahr sein muss. Kann es auch Arbeit an einer Universität sein? Oder Weiterbildung nach dem Studium?

    Dauert ein akademisches Jahr 12 Monate?
     
    Last edited: Mar 3, 2009
  6. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Hier steht es so, wie ich es beschreiben habe. Beide Begriffe haben hochschulorganisatorisch keine Bedeutung sondern sind so zu sagen Ausdrücke der Umgangssprache. Eine exakt definiert Unterscheidung wirst Du daher wahrscheinlich vergebens suchen. Der Ausdruck akademisches Jahr ist wohl einen Übersetzung aus dem Englischen (->hier).
     
  7. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Die Wikipedia hatte ich gelesen und Tippfehler korrigiert. Aber die Wikipedia ist keine vollständige Referenz. Wenn etwas drin steht, stimmt es fast immer. Aber es fehlt sehr viel.

    Hier ist ein Beispiel.

    Es teht nicht da, dass Rugova zum (regulären) Studium dort war.
    http://www.balkanforum.info/f48/ibrahim-rugova-30743/

    Er verbrachte dort ein "akademisches Jahr". - Das kann sowohl Studium als auch Forschung sein. Es unterscheidet sich jedenfalls vom regulären Studienjahr - zumindest anscheinend.

    Ob es ein akademisches Fachwort ist, weiß ich nicht.

    In der Wikipedia steht auch nur, wie es in Deutschland gehandhabt wird.
     
    Last edited: Mar 3, 2009
  8. sokol

    sokol Senior Member

    Vienna, Austria; raised in Upper Austria
    Austrian (as opposed to Australian)
    Ich könnte mir vorstellen, dass Fachhochschulen (und eventuell auch in einigen anderen Hochschulen) das "Studienjahr" in der Tat verwendet wird, kann's aber selbst nicht sicher sagen.

    In Österreich ist jedenfalls auch immer schon (soweit ich weiss) nach Semestern gezählt worden, and "normalen" Universitäten. Der Überbegriff zu "Semester" ist ausserdem der "Studienabschnitt" (bestehend, je nach Studium und Studienabschnitt, aus meist 4, manchmal auch 2 Semestern) - nicht aber das "Studienjahr".
    Das heisst also, nach der Matura = Abitur in D wird nicht mehr nach Jahren, sondern nach Semestern gezählt.

    Früher hat es auch noch Trimester gegeben - möglicherweise waren damals Begriffe wie "Studienjahr" oder auch "Hochschul/Universitätsjahr" üblich: dazu kann ich nichts sagen, ich selbst bin nur mit Semestern aufgewachsen.
     
  9. Hutschi

    Hutschi Senior Member

    Da es hier um eine Übersetzung geht. Was meint wonderlicious damit. Wir brauchen Kontext und dann wird es (wahrscheinlich) ganz einfach.
     
  10. berndf Moderator

    Geneva
    German (Germany)
    Natürlich geht es um Deutschland (oder Österreich oder die Deutschschweiz). Studienjahr ist ja auch ein deutscher Ausdruck. Und wenn es einen Unterschied zwischen zwei deutschen Ausdrücken gibt, dann nur im deutschen Sprachraum. Im Englischen ist wir kein Unterschied zwischen academic year und university year bekannt. In Französisch (Rugova war in Paris) gibt es die Ausdrücke année d'études, année académique und année universitaire. Meines Wissens existiert hier auch kein Bedeutungsunterschied. Der calendrier académique in Frankreich unterteilt das Jahr üblicherweise in drei trimèstres période de cours, entsprechend in etwa dem 3., 1. und 2. Trimester des gregorianischen Kalenders und ein Trimester Ferien. Der Beginn des Jahres ist also normalerweise Ende September/Anfang Oktober, was auch dem Beginn des deutschen Wintersemesters entspricht. Insofern sind die Begriffe in Deutsch und Französisch übereinstimmend.

    Hier ist der calendrier universitaire der Sorbonne, wo Rugova war.
     
    Last edited: Mar 3, 2009

Share This Page

Loading...