Verb ohne Präfix (Grundverb)

06.04.2021

Member
Japanese
Jetzt suche ich Informationen zu solchem Verb nach, aber ich kann noch den Zweck nicht erreichen. Sortiert man manchmal diesen Begriff? Wie heißt es, wenn es sortiert wird?
 
  • manfy

    Senior Member
    German - Austria
    Wenn, dann nur der Infinitivstamm!
    Ja, aber das alleine reicht wahrscheinlich auch noch nicht, oder? Man muss gleichzeitig definieren, ob es dabei um Wortbildung, also Wortsyntax, geht oder ob man das Verb aus semantischer Sicht betrachtet.
    Als Beispiel nehmen wir mal das einfache Verb 'suchen' (to search):
    Das zusammengesetzte Verb 'versuchen' (to try) kann zwar in Hinsicht auf Wortbildung als Präfix 'ver-' + Infinitivstamm 'suchen' verstanden werden, hat aber aus semantischer Sicht im modernen Deutsch keinerlei Verbindung mehr zu 'suchen' (to search) und sollte somit wohl eher als eigenständiges Verb angesehen werden.

    Alles nicht ganz einfach! Ich hab gerade eine wenig gegoogelt, ohne auf eindeutige, einheitliche Anwendungen gestoßen zu sein.
    Am besten hat mir noch die Kassifizierung 'einfaches versus zusammengesetztes Verb' gefallen, wobei letzteres noch in trennbar und untrennbar (und gelegentlich 'gemischt') unterteilt wird.
     

    bearded

    Senior Member
    Stammform.
    Sorry, dem kann ich nicht zustimmen.
    (Aus Wikipedia):
    Als Stammformen eines Verbs werden... in der Grammatik die Formen des Verbs bezeichnet, die als Grundlage zur Bildung der Flexionsformen dienen.
    Zum Beispiel wäre (beim Verb 'suchen') 'such-' die Stammform. Das ist aber nicht was der Fragesteller meint.
     
    Last edited:

    JClaudeK

    Senior Member
    Français France, Deutsch (SW-Dtl.)
    Mit "nicht zusammengesetztes Verb" habe ich etliche Treffer erzielt.

    Zum Beispiel hier

    Screenshot_2021-04-12 Richtiges Deutsch leicht gemacht.png
     

    berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Das spezielle Beispiel ist eine leicht missglückte Charakterisierung von forwarden als ein nicht trennbares Verb. Hier wurden die Begriffe zusammengesetztes und trennbares Verb vermischt.
     

    Kajjo

    Senior Member
    Jetzt suche ich Informationen zu solchem Verb nach, aber ich kann noch den Zweck nicht erreichen. Sortiert man manchmal diesen Begriff? Wie heißt es, wenn es sortiert wird?
    Im Deutschen gibt es wohl keinen wirklich voll etablierten Ausdruck dafür, aber der Begriff "Grundverb" scheint öfter verwendet zu werden und der Begriff ergibt auch Sinn.

    Beispiel: Liste von Verben mit Grundverb geben | Deutsche

    Vergleiche nicht passende Begriffe:

    Stammformen (geben, gab, gegeben)
    Wortstamm (geb-)
     

    06.04.2021

    Member
    Japanese
    Ich habe es gegoogelt und das Wort „Simplexverb“ gefunden.
    *"Simplexverb":1500

    Ich habe nicht untersucht, wie dieses Wort verwendet wird.
     

    berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Ist "Simplex" ein gängiges Wort (überhaupt)?
    Ich kenne es aus der Mathematik (das einfachste Polytop in einem n-dimensionalen Raum, die Verallgemeinigung von Dreieck und Tetraeder auf beliebige Dimensionen) und in der Bedeutung einfältiger Mensch. Und da ist dann natürlich noch der berühmte Mercedes Simplex. In der Linguistik ist das Wort mir bisher noch nicht begegnet.
     

    Gernot Back

    Senior Member
    German - Germany
    In der Linguistik ist das Wort mir bisher noch nicht begegnet.
    Mir schon, und zwar bei der Regel, wann man Substantive aus Adjektiven auf „-heit“ und wann auf „-keit“ bildet. Ersteres bei Simplexen wie „bescheiden“, „klug“, „schön“, „weise“ etc., Letzteres bei ihrerseits abgeleiteten, also nicht mehr simplen Adjektiven auf „-ig“ , „-isch“ und „-lich“.
     
    Last edited:
    Top