Virus-Variante aus England: womöglich tödlicher als bisherige

< Previous | Next >

bearded

Senior Member
Hallo zusammen

Der Titel einer Nachricht im heutigen 3sat-Teletex lautet:
Virus-Variante aus England: womöglich tödlicher als bisherige

Würdet Ihr auf Anhieb ''als bisherige'' als Singular (als die bisherige Variante) oder als Plural (als die bisherigen V.) deuten? Ich habe nämlich zunächst an Plural gedacht - auch mit Rücksicht darauf, dass man bisher auch eine süd-afrikanische und vielleicht eine brasilianische Variante kennt... Gemäß dem darauffolgenden Text ist allerdings die Singular-Interpretation richtig:
Die zuerst in Großbritannien entdeckte Variante des Coronavirus ist möglicherweise tödlicher als die bislang vorherrschende.
Die Journalistensprache ist in Schlagzeilen wie bekannt telegraphisch und entbehrt oft Wörter wie Artikel, Demonstrative... , was manchmal zu Missverständnissen führen kann.
Ist meine ursprüngliche Deutung ''als die bisherigen'' denn plausibel oder in diesem Fall gemäß allgemeinem deutschem Sprachgefühl von Anfang an ausgeschlossen?

Besten Dank im Voraus für Eure Antworten.
 
Last edited:
  • διαφορετικός

    Senior Member
    Swiss German - Switzerland
    Ist meine ursprüngliche Deutung ''als die bisherigen'' denn plausibel oder in diesem Fall gemäß allgemeinem deutschem Sprachgefühl von Anfang an ausgeschlossen?
    Im Normalfall würde ich es als Plural deuten, aber nicht mit bestimmtem Artikel ("unbestimmte Mehrzahl" also). Aber da es eine Schlagzeile ist, hätte ich bereits vermutet, dass dieses Detail erst beim weiteren Lesen klar wird, da Auslassungen in Schlagzeilen häufig sind.
     

    Maguia

    Member
    German
    Nun, für mich als Deutsche ist das so: Das Wort Virus-Variante ist im Singular und steht am Anfang, "dominiert" also sozusagen den Satz, also würde ich - vom Sprachgefühl her - auch weiterhin einen Singular bei den Adjektiven und ihren Endungen erwarten.
    Wenn da Virus-Varianten stünde, wäre es natürlich der Plural, der kommen müsste.
     

    manfy

    Senior Member
    German - Austria
    Nun, für mich als Deutsche ist das so: Das Wort Virus-Variante ist im Singular und steht am Anfang, "dominiert" also sozusagen den Satz, also würde ich - vom Sprachgefühl her - auch weiterhin einen Singular bei den Adjektiven und ihren Endungen erwarten.
    Beim ersten Lesen fühlte es sich wie Plural an. Man kann aber auch einen Singular hineininterpretieren
    Interessant! Diaforetikos schließt sich Frieder an und ich tendiere in Richtung Maguia.

    Das lässt darauf schließen, dass nicht das Sprachgefühl die primäre Interpretation bestimmt, sondern die eigene Erwartungshaltung, bzw. der Informationsstand des Lesers.
    Bislang wurde nur vom originalen China-Virus und der neuen englischen Variante wirklich medienwirksam berichtet; von der Tatsache der Existenz anderer Varianten konnte man zwar lesen, aber das verlief sich doch stark im Sand. Sogar von der Eigenzüchtung, dem Bayern-Virus aus Garmisch hört man nichts mehr.
    Ich selbst verfolge zwar die Entwicklung der unterschidlichen Varianten mit Interesse und würde deshalb selbst Plural verwenden, weiß andererseits aber, dass die Medien nur von den 2 Varianten berichtet haben und würde deshalb von den Medien Singular erwarten.

    @Maguia, deine Erklärung ist leider nicht ganz schlüssig. Ich bin mir fast sicher, dass wenn du letztes Jahr täglich von Medienberichten über 3 prävalente Virusstämme berieselt worden wärst und jetzt dieselbe Meldung über einen einzelnen neuen und gefährlicheren Stamm gelesen hättest, würdest du die Aussage instinktiv als Plural bewerten. :)
     

    διαφορετικός

    Senior Member
    Swiss German - Switzerland
    Das lässt darauf schließen, dass nicht das Sprachgefühl die primäre Interpretation bestimmt, sondern die eigene Erwartungshaltung, bzw. der Informationsstand des Lesers.
    Mein Informationsstand war schon so, dass ich hätte erwarten müssen, Einzahl sei gemeint. Mir ist es aber gelungen, meinen Informationsstand zu missachten und eine neutrale Meinung abzugeben. ;)
     

    Hutschi

    Senior Member
    Beim ersten Lesen las ich es als Singular, da wusste ich noch gar nicht, um was es hier geht.

    Das liegt am Kongruenzprinzip, einer Art Symmetrie. See also Maguia #3.

    Allerdings: Ich hatte bereits Nachrichten gehört. Deshalb kann mich der Kontext beeinflusst haben.
     

    Schlabberlatz

    Senior Member
    German - Germany
    Ich habe es als Plural aufgefasst. Es wurde vorher doch schon recht ausführlich über die dänische Variante berichtet.
    Bislang wurde nur vom originalen China-Virus und der neuen englischen Variante wirklich medienwirksam berichtet; von der Tatsache der Existenz anderer Varianten konnte man zwar lesen, aber das verlief sich doch stark im Sand.
    Sehe ich anders, s. o. In Dänemark wurden dann ja tausende, ich glaube sogar zigtausende Nerze gekeult, weil man die Ausbreitung der neuen Variante verhindern wollte. Oder waren es sogar hunderttausende? Mir kam das übertrieben vor, aber ich bin kein Virologe und auch kein militanter Tierschützer, also hält sich meine Empörung letztlich doch in Grenzen. Makabrerweise hatten die Nerze ja auch ihre Zombie-Rache. (In den Kadavern bildeten sich Fäulnisgase; die Nerze schwollen so stark an, dass die oberen aus den Massengräbern wieder an die Oberfläche kamen.)
     

    berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Singular kommt für mich überhaupt nur in Frage, weil es eine Schlagzeile ist. Im Normalfall hieße es im Singular
    Die Virus-Variante aus England ist womöglich tödlicher als die bisherige (Singular) oder
    Die Virus-Variante aus England ist womöglich tödlicher als die bisherigen
    (Plural)

    Mein Informationsstand war schon so, dass ich hätte erwarten müssen, Einzahl sei gemeint.
    Wieso sollte Hintergrundwissen hier für Singular sprechen. Es sind mindestens ein Dutzend Varianten bekannt und jeden Monat kommen 1-2 hinzu, was noch (Gott sei Dank) eine sehr langsame Mutationsrate ist.
     

    διαφορετικός

    Senior Member
    Swiss German - Switzerland
    Wieso sollte Hintergrundwissen hier für Singular sprechen. Es sind mindestens ein Dutzend Varianten bekannt und jeden Monat kommen 1-2 hinzu, was noch (Gott sei Dank) eine sehr langsame Mutationsrate ist.
    Da meinte ich meinen Informationsstand über die üblichen Aussagen in den Medien zu diesem Thema (damals ... schon eine gute Woche her). Zusätzlich dürfte meine intuitive Einschätzung zur typischen Schlagzeilengestaltung mitgewirkt haben. Ein klares "erwarten Müssen" meinerseits war es nicht.
     

    berndf

    Moderator
    German (Germany)
    Ah. Ich habe inzwischen die ursprünglich Agenturmeldung ausgegraben, danach ist bisherige wohl doch Singular und bezieht sich auf die "bisher vorherrschende" (also ist wahrscheinlich die ursprüngliche gemeint): " Die zuerst in Großbritannien entdeckte Variante des Coronavirus ist möglicherweise tödlicher als die bislang vorherrschende" (aus Webauftritt der Stuttgarter Zeitung).
     

    Schlabberlatz

    Senior Member
    German - Germany
    Dieser Satz steht übrigens auch schon im Beitrag #1 hier. Also vielleicht war das mein Informationsstand.;)
    Beardeds Frage bezog sich aber darauf, wie du es spontan (beim Lesen des Thread-Titels) aufgefasst hast ;)
    Würdet Ihr auf Anhieb ''als bisherige'' als Singular (als die bisherige Variante) oder als Plural (als die bisherigen V.) deuten? Ich habe nämlich zunächst an Plural gedacht - auch mit Rücksicht darauf, dass man bisher auch eine süd-afrikanische und vielleicht eine brasilianische Variante kennt... Gemäß dem darauffolgenden Text ist allerdings die Singular-Interpretation richtig:

    Dann habe also nur nicht sorgfältig gelesen. :oops:
    Mag sein, aber du hast beardeds Frage „ordnungsgemäß“ beantwortet :)
    Singular kommt für mich überhaupt nur in Frage, weil es eine Schlagzeile ist. Im Normalfall hieße es im Singular
    Die Virus-Variante aus England ist womöglich tödlicher als die bisherige (Singular) oder
    Die Virus-Variante aus England ist womöglich tödlicher als die bisherigen (Plural)


    Wieso sollte Hintergrundwissen hier für Singular sprechen. Es sind mindestens ein Dutzend Varianten bekannt und jeden Monat kommen 1-2 hinzu, was noch (Gott sei Dank) eine sehr langsame Mutationsrate ist.
     
    < Previous | Next >
    Top