zu etwas wissen

Perseas

Senior Member
Greek
Hallo allerseits!
Ich habe den Eindruck, ich habe in einem Film gehört "Nein, Mum kann nicht zu allen Dingen gewusst haben". Ergibt das etwa Sinn? Ich würde erwarten "von allen Dingen".
Im Untertitel steht jedenfalls: "Nein, Mum hatte davon keine Ahnung". Vielen Dank im Voraus!
 
  • Sowka

    Forera und Moderatorin
    German, Northern Germany
    "Nein, Mum kann nicht zu allen Dingen gewusst haben". Ergibt das etwa Sinn? Ich würde erwarten "von allen Dingen"
    Ich könnte mir etwas vorstellen wie: "Sie kann nicht zu allen Dingen etwas gewusst haben", aber das würde einen sehr speziellen Kontext erfordern (etwa eine schriftliche Prüfung, bei der man zu allen Fragen etwas weiß).

    Der Satz, so wie Du ihn gehört hast, ergibt für mich keinen Sinn. :confused:
     

    Perseas

    Senior Member
    Greek
    Vielen Dank! Vielleicht wird zwischen "nicht" und "Dingen" etwas anderes als "zu allen" gesagt, das ich nicht erkennen kann. Nach "Dingen" gibt es kein "etwas".

    :idea:
    Kann es so sein? "Mum kann nichts zu allen Dingen gewusst haben"?
     

    Thomas(CH)

    Senior Member
    German - Switzerland
    Hallo Perseas. Wenn im Untertitel etwas anderes steht als im gesprochenen Text, dann weist das meiner Meinung darauf hin, dass es vielleicht ein Fehler oder Versprecher ist und es deshalb die Untertitler auch nicht richtig verstanden haben.
     

    Perseas

    Senior Member
    Greek
    Hallo Thomas und danke für Deinen Kommentar. Nach meiner Erfahrung, dies ist der Fall in den meisten Fällen: im Untertitel steht anderes als im gesprochenen Text, entweder es um ein synonymes Wort oder sogar um eine synonyme Phrase geht. Da es kompliziert ist, auf diese Weise einen Film anzusehen, muss ich oft die Untertitel auf Griechisch einstellen.
     
    Last edited:

    Demiurg

    Senior Member
    German
    Nach meiner Erfahrung, dies ist der Fall in den meisten Fällen: im Untertitel steht anderes als im gesprochen Text, entweder es um ein synonymes Wort oder sogar um eine synonyme Phrase geht.
    Das liegt daran, dass bei ausländischen Filmen Untertitel meist schon als Übersetzung der Originalversion angefertigt werden, bevor es eine deutsche Version gibt. Bei deutschen Synchronfassungen ist oft eine lippensynchrone Vertonung wichtiger als eine exakte Übersetzung.
     

    Sowka

    Forera und Moderatorin
    German, Northern Germany
    Aber auch bei deutschen Filmen, was man im Untertitel liest, entspricht nicht dem, was man sagt!
    Ich denke, das liegt daran, dass Untertitel eher Schriftsprache verwenden, auch um kürzer zu sein. In der gesprochenen Sprache gibt es viel Redundantes, das nichts zum eigentlichen Inhalt beiträgt. Das wird bei den Untertiteln ausgelassen, damit diejenigen, die Untertitel lesen müssen, um zu verstehen, nicht überlastet werden.

    Das ist meine Erfahrung. :) Ich finde dies günstig, aber für Lernende ist diese Diskrepanz natürlich eine zusätzliche Schwierigkeit.
     
    < Previous | Next >
    Top